Symbolbild
zurück zur Übersicht

19.01.2023 16:00 Uhr
322 Klicks
Posts |

Niederbayern: Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 (Höhe Rinkam)

Niederbayern: Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 (Höhe Rinkam)

RINKAM, LKR. STRAUBING. Am 16.01.2023, gegen 21:30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 8, auf Höhe der Ortschaft Rinkam, ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 30-jähriger Fahrzeugführer befuhr die B8 mit seinem Pkw von Straubing kommend in Richtung Atting. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er hierbei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem ihm entgegenkommenden Pkw. Im entgegenkommenden Pkw saß ebenfalls ein 30-jähriger Fahrzeugführer.

Beide Fahrer wurden beim Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser transportiert werden.

Für die Unfallaufnahme wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Fahrzeuge der Unfallbeteiligten waren nicht mehr fahrbereit und erlitten jeweils Totalschaden. Beide PKW wurden durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt.

Die Bundesstraße 8 war im Bereich der Unfallörtlichkeit für ca. 3 Stunden vollgesperrt. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr entsprechend umgeleitet.


Veröffentlicht: 17.01.2023, 04.35 Uhr

 


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?