Symbolbild
zurück zur Übersicht

16.01.2023 11:45 Uhr
315 Klicks
Posts |

Niederbayern: Mehrere Fälle des Schmuggels von Betäubungsmitteln

Niederbayern: Mehrere Fälle des Schmuggels von Betäubungsmitteln

NEUBURG A.INN, LKR. PASSAU / PHILIPPSREUT, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Dienstag, den 10.01.2023, führten zwei Verkehrskontrollen durch Schleierfahnder zur Auffindung größerer Mengen von Betäubungsmitteln.

Gegen 04:30 Uhr kontrollierten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Passau an der A3, Anschlussstelle Passau-Süd, einen Pkw. In der Mittelkonsole wurde im Verlauf der Kontrolle ein verbotener Schlagring aufgefunden und sichergestellt. Bei der weiteren Durchsuchung wurde ein versteckter Plastikbeutel aufgefunden. Spätere Tests ergaben, dass es sich bei dem Inhalt u.a. um Kokain handelt. Insgesamt wurden knapp 150 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt.

Die drei 17-, 21- und 56-jährigen Männer, die angegeben hatten, von den Niederlanden Richtung Ungarn auf der Durchreise zu sein, wurden für die weiteren polizeilichen Maßnahmen vorläufig festgenommen, das Fahrzeug zur Beweissicherung sichergestellt.

Festnahme nach Rauschgiftfund am Abend

Fahnder der Grenzpolizeigruppe Freyung kontrollierten gegen 22:00 Uhr auf der B12 bei Philippsreut einen Pkw, der mit einem Ehepaar aus Tschechien besetzt war. Im Verlauf der Kontrolle wurden auf der Rücksitzbank in Kartons versteckt insgesamt ca. 200 Gramm Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Der 39-Jährige Beifahrer, dem die Betäubungsmittel zugeordnet werden konnten, wurde vorläufig festgenommen.

In beiden Fällen hat die Kripo Passau die Ermittlungen aufgenommen. Gegen den 39-Jährigen tschechischen Staatsbürger wurde Haftbefehl erlassen, der unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.


Veröffentlicht: 12.01.2023, 13:55 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?