Symbolbild
zurück zur Übersicht

03.12.2022 11:30 Uhr
243 Klicks
Posts |

Niederbayern: Streit eskaliert – Kripo Passau sucht Zeugen

Streit eskaliert, Kripo Passau sucht Zeugen

PASSAU. Am gestrigen Dienstag (29.11.2022) kam es in der Bahnhofstraße zu einem Streit zwischen zwei Männern. Dabei verletzte ein 23-jähriger in Passau lebender Iraker sein Gegenüber mit einem scharfen Gegenstand und entfernte sich im Anschluss.

Gegen 19.10 Uhr riefen Passanten den Notruf, da der durch den Angriff im Gesicht verletzte 42-jährige Mann aus Rumänien auf sich aufmerksam machte. Im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen der Polizeiinspektion Passau mit mehreren Streifen konnte der Tatverdächtige schließlich unweit des Tatortes festgestellt und vorläufig festgenommen werden. Der Geschädigte wurde zunächst durch den Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und zur weiteren medizinischen Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die Ermittlungen übernommen. Der von der Staatsanwaltschaft Passau beantragte Haftbefehl gegen den 23-jährigen Tatverdächtigen wegen gefährlicher Körperverletzung wurde heute durch den zuständigen Ermittlungsrichter bestätigt – der Beschuldigte wurde in eine JVA eingeliefert.

Zeugenaufruf

Die Kripo Passau bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Auseinandersetzung geben können, sich unter der Telefonnummer 0851/95110 zu melden.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?