zurück zur Übersicht

20.11.2022
93 Klicks
Posts |

Urkundenübergabe an neuen Naturschutzwächter

Am 07.11.2022 wurde Martin Scherr durch den Bau- und Umweltreferenten Wolfgang Seiderer mit der Übergabe der Bestellungsurkunde, Dienstabzeichen und Ausweis in das Ehrenamt des Naturschutzwächters berufen. Damit tritt er in die Fußstapfen von Alois Zechmann, der diese Tätigkeit für 27 Jahre ausübte. Die untere Naturschutzbehörde der Stadt Passau freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Naturschutzwächter dienen der Unterstützung der unteren Naturschutzbehörde und der Polizei. Um das Ehrenamt ausüben zu können, muss im Vorlauf eine Ausbildung an der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen absolviert werden. Ein ernannter Naturschutzwächter muss sich stets durch Dienstabzeichen- und Ausweis legitimieren können.

Bau und Umwelt-Referent Wolfgang Seiderer (links), der neue Naturschutzwächter Martin Scherr (Mitte) und Mitarbeiter des Umweltschutzes Andreas Schrottenbaum (rechts).
Bau und Umwelt-Referent Wolfgang Seiderer (links), der neue Naturschutzwächter Martin Scherr (Mitte) und Mitarbeiter des Umweltschutzes Andreas Schrottenbaum (rechts).

 

Auf Grundlage des Bayerischen Naturschutzgesetzes sowie der Verordnung über die Naturschutzwacht sollen Zuwiderhandlungen gegen Umweltvorschriften festgestellt und die Einhaltung der Naturschutzgesetze überwacht werden. Der Tätigkeitsbereich der Naturschutzwacht bei der Stadt Passau ist vielseitig und erfolgt in enger Abstimmung mit der unteren Naturschutzbehörde. Das Arbeitsfeld umfasst unter anderem die Umsetzung von Aufgaben, wie der Betreuung von Schutzgebieten oder der Abwicklung von Artenschutzmaßnahmen, sowie Bürgerinformationen zum Umgang mit der Natur in Form von Vorträgen an Schulen oder geführten Wanderungen durch Schutzgebiete.


- SB


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Oberbürgermeister Jürgen Dupper gratuliert Clemens Damberger zur staatlichen AuszeichnungPassau Dem langjährigen Stadtrat Clemens Damberger wurde kürzlich eine große Ehre zuteil. In München durfte er das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt in Empfang nehmen. Dazu gratulierte Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Beisein von Stadtrat und MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler und Bürgermeister Armin Dickl recht herzlich.Mehr Anzeigen 02.11.2022Nach 27 Jahren: Alois Zechmann beendet ehrenamtlichen Dienst bei der Naturschutzwacht der Stadt PassauPassau Mit seiner Naturverbundenheit und seinem Wissen steht Alois Zechmann der Stadt Passau seit Jahrzehnten mit Rat und Tat zur Seite. Nun hat er zum Jahresende 2021 sein Ehrenamt bei der Naturschutzwacht niedergelegt.Mehr Anzeigen 30.03.2022OB Dupper verabschiedet langjährigen NaturschutzbeiratPassau Die Natur ist das Metier von Helmut Scheuchl. Das zeigt sich nicht nur an seiner bereits 50-jährigen Mitgliedschaft bei der Passauer Sektion des Bayerischen Wald-Vereins, sondern auch an seiner Betätigung im Naturschutzbeirat der Stadt Passau, die er nun beendet hat.Mehr Anzeigen 13.01.2020Oberbürgermeister Jürgen Dupper tagt mit Lenkungsausschuss IntegrationPassau Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen Dupper traf sich kürzlich im Kleinen Rathaussaal der aus Mitgliedern der Stadtratsfraktionen bestehende Lenkungsausschuss Integration, um die aktuellen Entwicklungen zu erörtern.Mehr Anzeigen 25.01.2019Bayerische Ehrenamtskarte künftig auch in der Stadt Passau erhältlichPassau Die Stadt Passau schließt sich einer Initiative des Freistaats Bayern an und führt im ersten Quartal 2019 die Bayerische Ehrenamtskarte ein. Sie soll ein „Dankeschön“ an alle ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger sein, die sich in sozialen, kulturellen, sportlichen und politischen Bereichen in besonderem Maße für das Gemeinwohl engagieren.Mehr Anzeigen 28.11.2018Ehrenamtsschulung im Jugendzentrum ZeughausPassau Die jungen Ehrenamtlichen des Jugendzentrums Zeughaus haben gemeinsam in den vergangenen drei Wochen eine Schulungsreihe absolviert. Den Teilnehmern wurden unterschiedliche Grundlagen zum Alltag im Jugendtreff vermittelt.Mehr Anzeigen 24.06.2018