Symbolbild
zurück zur Übersicht

21.11.2022 14:00 Uhr
256 Klicks
Posts |

Niederbayern: Geldautomat in Essenbach gesprengt - Zeugenaufruf des Bayerischen Landeskriminalamts

Niederbayern: Geldautomat in Essenbach gesprengt - Zeugenaufruf des Bayerischen Landeskriminalamts

ESSENBACH, LKR. LANDSHUT. Ein Geldautomat der Raiffeisenbank wurde am frühen Freitagmorgen gesprengt.

In der Nacht auf Freitag, den 18.11.2022, gegen 02:30 Uhr, wurde in 84051 Essenbach in der Landshuter Straße 1, ein Geldautomat mittels Sprengstoff gesprengt. Der Geldausgabeautomat befindet sich in einem zum Teil gewerblich sowie privat genutzten Gebäude.

Die unbekannten Täter flüchteten anschließend in einem dunklen PKW, vermutlich der Marke Audi, in Richtung Landshut.

Das Bayerische Landeskriminalamt (BLKA) hat die Ermittlungen übernommen. Genauere Untersuchungen des Sprengstoffs sollen in den kommenden Tagen im Kriminaltechnischen Institut des BLKA in München stattfinden.

Zeugenaufruf

Das Bayerische Landeskriminalamt bittet um Mithilfe und stellt folgende Fragen:

Hinweise nimmt das Bayerische Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 089 / 1212 – 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Veröffentlicht: 18.11.2022, 08:25 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?