Symbolbild
zurück zur Übersicht

25.05.2022 15:45 Uhr
1117 Klicks
teilen

Niederbayern: Bei Schlägerei schwer verletzt.

Bei Schlägerei schwer verletzt.

REGEN. Am Samstag (14.05.2022) wurde im Stadtgebiet Regen ein 44-Jähriger von zwei zunächst unbekannten Männern zusammengeschlagen. Unbeteiligte Zeugen fanden den verletzten Mann wenig später im Kurpark.

Bereits am Samstag, 14.05.2022, wurde abends ein 44-Jähriger aus Regen von einem 18- und 17-Jährigen, ebenfalls beide aus Regen, zusammengeschlagen und verletzt liegen gelassen. Der Auslöser der körperlichen Auseinandersetzung liegt den aktuellen Ermittlungen zufolge in einer verbalen Konfrontation zwischen einer unbeteiligten Frau und dem 44-Jährigen, auf welche die beiden Täter aufmerksam wurden.

Zeugen, welche den Mann verletzt im Kurpark aufgefunden haben, verständigten den Rettungsdienst, der den Verletzten in ein umliegendes Krankenhaus einlieferte.

Die zunächst unbekannten Männer konnten durch umfangreiche Ermittlungen identifiziert werden. Gegen die beiden wurde ein Strafverfahren aufgrund gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Die Polizeiinspektion Regen und die Staatsanwaltschaft Deggendorf führen die weiteren Ermittlungen.


Veröffentlicht: 23.05.2022, 14:06 Uhr


Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?