Symbolbild
zurück zur Übersicht

27.02.2022 10:00 Uhr
873 Klicks
Posts |

Niederbayern: Brand einer Lagerhalle auf landwirtschaftlichem Anwesen – Hoher Sachschaden

Niederbayern: Brand einer Lagerhalle auf landwirtschaftlichem Anwesen – Hoher Sachschaden

TRIFTERN (LKRS. ROTTAL-INN). Am gestrigen Dienstag geriet in Triftern eine Lagerhalle in Brand. Es entstand hoher Sachschaden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Am 22.02.2022 gegen 10:55 Uhr wurden Einsatzkräfte über eine Rauchentwicklung in einer Lagerhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Trifterner Ortsteil Niederleiten informiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte waren bereits die Flammen zu sehen. Der Wind verstärkte das Feuer, sodass der Dachstuhl in kürzester Zeit in Vollbrand geriet.
Die eingesetzten Feuerwehren brachten das Feuer mit Löscharbeiten zeitnah in den Griff, konnten aber eine starke Beschädigung des Gebäudes nicht mehr verhindern. Ersten Einschätzungen zu Folge beläuft sich der Sachschaden auf circa 200.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat noch am gleichen Tag vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zu Folge kann eine Brandstiftung ausgeschlossen werden. Vielmehr ist von einem stromtechnischen Defekt als Brandursache auszugehen.



Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?