zurück zur Übersicht
26.02.2016
4369 Klicks
teilen

Blumen Mück: Garten-, Landschafts- und Gabionenbau

Bald feiert die Familie Mück ein rundes Jubiläum. Denn 2018 sind es 50 Jahre, dass sie in Grüb mit der Gärtnerei ihr Unternehmertum begonnen hat. Seitdem haben die Mücks ihre Geschäftsfelder stetig erweitert. Die Söhne Robert und Alois sind seit langem als Gesellschafter in das Familienunternehmen integriert, dieses Jahr soll die Übergabe erfolgen. Im Gespräch mit WAIDLER.COM berichtet Alois Mück aus seinem Berufsalltag.

Herr Mück, was sind die Kernkompetenzen Ihres Familienbetriebes?

Wir haben vier Tätigkeitsschwerpunkte: die Floristik, den Landschaftsbau, die Gärtnerei und, unser Spezialgebiet, den Gabionenbau.

Was verbirgt sich dahinter im Detail?

In unserem Blumenladen in der Schwarzmaierstraße in Grafenau findet man Sträuche und Gestecke für alle Anlässe, z. B. Braut- und Trauerschmuck. Wir stellen auch Blumen zu, wir sind Fleurop-Partner. Der Landschaftsbau umfasst die Beratung, Planung, Ausführung und Pflege von Gartenanlagen. In unserer Gärtnerei in Grüb bieten wir Balkonblumen und Beetpflanzen an, das komplette Frühjahrs- und Herbstsortiment. Und wir haben einen Topfpflanzen-Großhandel. Der Gabionenbau ist unser Steckenpferd. Gabionen können vielfältige Funktionen übernehmen: Sie dienen als Sicht- oder Lärmschutz oder sie fungieren als Stützmauern.

Warum sind denn Gabionen so beliebt?

Das hat mehrere Gründe. Im Vergleich zu Beton- oder Trockenmauern sind sie relativ günstig. Zweitens ist man in der Gestaltung sehr flexibel. Und drittens, wie gerade erwähnt, können Gabionen verschiedene Funktionen übernehmen.

Sind Sie vor allem hier in der Region tätig?

Ja, ich würde sagen in einem Umkreis von etwa 50 bis 80 km. Aber teilweise auch überregional. So haben wir beispielsweise eine Gabionenmauer beim Aussichtspunkt am Frankfurter Flughafen gebaut, eine Lärmschutzwand in der Stadt Wetzgau bei Stuttgart. In Grafenau dient eine unserer Mauern übrigens als Hochwasserschutz, unten an der Ohe. Und in die von uns gebaute Friedhofsmauer in Riedlhütte haben wir ein Glaskreuz integriert. Also wir sind durchaus auch kreativ.

 

Vielen Dank für das Gespräch.

 

 


- sh |


Blumen Mück KGGrafenau

Quellenangaben

Fotos: Blumen Mück



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

LLG-Schüler erfolgreich mit Fremdsprachen auf ZeitreiseGrafenau Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen richtet sich an sprachlich interessierte Schülerinnen und Schüler, die sich weit über die schulischen Anforderungen hinaus gerne mit Fremdsprachen beschäftigen.Mehr Anzeigen 31.05.2019Europa wählt – und wir am LLG wählen mitGrafenau „Politik hautnah erleben“ durften LLG-Schülerinnen und -Schüler im Zuge der Wahlen zum Europäischen Parlament: Bei der Juniorwahl konnten die Jugendlichen der 9. bis zur 11. Jahrgangsstufe in einer originalgetreuen Simulation die Stimmung einer „realen“ Wahl erleben.Mehr Anzeigen 28.05.2019Grafenauer Realschüler treffen Partnerschüler aus BergreichensteinGrafenau Bereits zweimal hatten im vergangenen Monat die Grafenauer Realschüler die Möglichkeit sich mit ihrer Partnerschule aus Tschechien, genauer Bergreichenstein (Kašperské Hory) zu treffen.Mehr Anzeigen 23.05.2019BATS go LLGGrafenau American Football erfreut sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Der Verein der Spiegelau BATS ist dafür der lebende Beweis. Auch einige Schüler des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums konnten sich für diese Sportart begeistern und sind seit Kurzem Mitglied des American Football Clubs im Bayerwald.Mehr Anzeigen 22.05.2019Mit KI im Datenstrom fischen – TCG stellt Praxisprojekte des Big Data Zentrums vorGrafenau Am 28. Mai ab 13 Uhr findet am Technologie Campus Grafenau die Konferenz „Mit künstlicher Intelligenz im Datenstrom fischen“ statt. Die Abschlussveranstaltung des grenzübergreifenden Projektes „Big Data Zentrum Ostbayern-Südböhmen“ blickt auf eine Vielzahl an Aktivitäten der vergangenen drei Jahre zurück.Mehr Anzeigen 19.05.2019Konrad Kunz: Bodendecker und GartenbauGrafenau (Grafenhütt) Seit 35 Jahren ist Kunz mit seiner Firma in Grafenhütt auf die Produktion und den Vertrieb von bodendeckenden Pflanzen spezialisiert.Mehr Anzeigen 01.03.2016