zurück zur Übersicht

13.10.2021
311 Klicks
teilen

Volkshochschule richtet Fokus verstärkt auf heimische Wirtschaft

„Kurse für Betriebe und Institutionen - Berufliche Weiterbildung und Personalentwicklung“, so lautet die Überschrift eines durch die vhs des Landkreises Freyung-Grafenau neu herausgebrachten Angebotsflyers - ein Angebot, das die volle Unterstützung von Landrat Sebastian Gruber und Wirtschaftsförderer Johannes Gastinger findet.
Die Volkshochschule des Landkreises Freyung-Grafenau engagiert sich seit 75 Jahren im Bereich der Erwachsenenbildung. Als öffentliche Bildungseinrichtung steht sie - wie keine andere Einrichtung im Landkreis - für lebenslanges Lernen in den unterschiedlichsten Fachbereichen. So gehören gesellschaftliche und kulturelle Themen genauso zum Angebotsportfolio, wie Gesundheits- und Sprachkurse sowie nicht zuletzt auch berufliche Weiterbildungsangebote. „Gerade hier haben sich die Volkshochschulen in den letzten Jahren weiter professionalisiert und bestens aufgestellt“, sagt ehrenamtlicher vhs-Leiter Willi Schindler. Dennoch denke die heimische Wirtschaft, wenn es um betriebliche Weiterbildung von Mitarbeitern oder Führungskräften geht, in der Regel (noch) nicht zu allererst an die Volkshochschule vor Ort. Das nun entwickelte spezielle Kursangebot für Betriebe und Institutionen soll dem entgegenwirken.

Landrat Sebastian Gruber lobte anlässlich der Präsentation des dazu gehörenden Info-Flyers die Initiative der Volkshochschule. „Die Halbwertszeiten dessen, was in der Berufsausbildung einmal gelernt wurde, werden immer kürzer – umso mehr ist es wichtig, berufliche Weiterbildung als dauerhaften Prozess zu begreifen“, so Landrat Sebastian Gruber. Wenn die Volkshochschule hier künftig verstärkt Angebote schaffe, sei das nur zu begrüßen. In dieselbe Kerbe schlägt Wirtschaftsförderer Johannes Gastinger, der das „interessante und hochwertige Programm“ den heimischen Firmen nur empfehlen kann: „Es gibt unseren Betrieben die Möglichkeit, Mitarbeiter wohnortnah und kostengünstig in praxisrelevanten Bereichen weiterzubilden.“

Bei der Vorstellung des neuen vhs-Flyers für Betriebe und Institutionen mit dabei (v.r.n.l.): Landrat Sebastian Gruber, Wirtschaftsförderer Johannes Gastinger, ehrenamtlicher vhs-Leiter Willi Schindler und Abteilungsleiter Siegfried Wilhelm.Bei der Vorstellung des neuen vhs-Flyers für Betriebe und Institutionen mit dabei (v.r.n.l.): Landrat Sebastian Gruber, Wirtschaftsförderer Johannes Gastinger, ehrenamtlicher vhs-Leiter Willi Schindler und Abteilungsleiter Siegfried Wilhelm.


Der im Landratsamt u. a. für den Bereich Schulen verantwortliche Abteilungsleiter Siegfried Wilhelm ergänzte, dass das aktuelle Programm der Volkshochschule nicht nur wegen der neu aufgenommenen Unternehmer-Workshops und Seminare von Interesse sei, auch im Bereich der Gesundheitsbildung gebe es eine ganze Reihe von Kursen wie Yoga, autogenes Training oder Rückenschule, die Mitarbeiter im Beruf leistungsfähig halten und stressresistenter machen. Für Firmenmitarbeiter, die im Exportbereich tätig sind, könnte zudem ein vhs-Sprachkurs förderlich sein. Aktuell werden 16 verschiedene Sprachen angeboten. Willi Schindler wies noch auf das vhs-Kurssystem „Xpert Business“ hin, das im Webinar-Format online alles vermittelt, was im kaufmännischen Bereich, angefangen bei Finanzbuchführung über betriebliche Steuerpraxis bis hin zur Lohn- und Gehaltsrechnung, gefragt sei. Auch für dieses Angebot wurde ein eigener Info-Flyer aufgelegt.

Die Volkshochschule sendet beide Info-Flyer auf Wunsch gerne zu (Tel.: 08551 57-368 oder info@vhs-freyung-grafenau.de). Das gesamte Kursprogramm gibt es auch unter www.vhs-freyung-grafenau.de; der Fachbereich „Beruf“ ist auf der Startseite über den entsprechenden Button direkt aufrufbar.


- sb


vhs | Volkshochschule Freyung-GrafenauFirmenpartner-SilberFirmenpartner SilberGrafenau

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Nach Corona-Zwangspause: vhs legt neues Semesterprogramm vorGrafenau Corona zum Trotz hat die Volkshochschule des Landkreises Freyung-Grafenau für das kommende Herbst-/ Wintersemester wieder ein 200-Seiten starkes Programmheft aufgelegt.Mehr Anzeigen 06.09.2020Volkshochschule will verstärkt Firmen als unsere Kunden gewinnenFreyung Der neue vhs-Katalog Frühjahr/Sommer 2020 für den Landkreis Freyung-Grafenau ist da. Mit ihm startet die Volkshochschule in das neue Semester. Von Anfang März bis Ende Juli bietet die vhs rund 400 Kurse, Seminare und Vorträge in den Fachbereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und EDV/ Beruf an 20 Unterrichtsorten.Mehr Anzeigen 27.02.2020Mit dem neuen vhs-Kursprogramm in den Herbst startenFreyung Im Amtszimmer von Landrat Sebastian Gruber hat die vhs des Landkreises Freyung-Grafenau das neue Semesterprogramm Herbst/Winter 2018/19 vorgestellt. Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen haben ab Mitte September die Wahl zwischen knapp 500 Bildungsangeboten aus den verschiedensten Bereichen.Mehr Anzeigen 30.08.2018Kultur- und Tagesfahrt an den MoldaustauseeGrafenau Am Samstag, den 8. Juni, findet die Kultur- und Tagesfahrt an den Moldaustausee statt, welche von der Volkshochschule des Landkreises Freyung-Grafenau organisiert und durchgeführt wird.Mehr Anzeigen 11.05.2018Baby- und Kleinkindersprechstunde in GrafenauGrafenau Die Baby- und Kleinkindersprechstunde des Landkreises FRG findet nun regelmäßig einmal im Monat in der vhs Grafenau statt. Stets geht es um Themen aus der Lebenswelt junger Eltern.Mehr Anzeigen 28.04.2018Kursangebote für mehr Qualität im TourismusFreyung Die Volkshochschule und das Tourismusreferat des Landkreises Freyung-Grafenau haben ein gemeinsam entwickeltes Fortbildungsprogramm für touristische Leistungsträger aufgelegt.Mehr Anzeigen 18.09.2017