Suche einblenden

+ Bericht eintragen





metron eging GmbH expandiert in ChinaRückwirkend zum 1. Januar 2018 hat die metron eging GmbH mit Sitz im niederbayerischen Eging am See die Beijing Winkels Exhibition & Facilities Co., Ltd. übernommen und damit sämtliche 80 Mitarbeiter der beiden Firmen Winkels Beijing und Winkels Tangshan.Mehr Anzeigen 16.10.2018Spende für die NachbarschaftshilfeEinen Scheck in Höhe von 250 Euro übergab Landrat Sebastian Gruber in seinem Büro an die Koordinatorin der Nachbarschaftshilfe Mauth Tina Ranzinger.Mehr Anzeigen 16.10.2018Stadt Passau und Gemeindevertreter aus Tiefenbach tauschen sich ausAn der Stadtgrenze zu Tiefenbach traf sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper kürzlich mit Vertretern der Nachbargemeinde, um vor Ort über gemeinsame Interessen und eventuelle Projekte zu sprechen.Mehr Anzeigen 16.10.2018Hallenbad ist für Schwimmunterricht dringend nötig„Bei uns verlässt kein Kind die Schule, das nicht das Schwimmen gelernt hat!“ Mit diesem einen Satz machte Bürgermeister Hermann Brandl dem Landtagsabgeordneten Alexander Muthmann deutlich, wie wichtig das Hallenbad für die Schulen in der Umgebung ist.Mehr Anzeigen 15.10.2018Hinweistafel informiert über Passauer Brombeere160 wildlebende Brombeer-Arten gibt es allein in Bayern. Eine davon ist die „Rubus passaviensis“, die Passauer Brombeere, die der tschechische Experte Vojtech Žila erst 2008 entdeckte.Mehr Anzeigen 15.10.2018Schulen aus zwei Nationalparks knüpfen KontaktWas haben die Nationalparks Bayerischer Wald und Wattenmeer gemeinsam? Beide haben seit 2011 ein Nationalpark-Partnerschul-Programm. In diesem Rahmen sind bereits im Juni dieses Jahres Lehrer aus dem Bayerischen Wald nach Schleswig-Holstein gefahren, um den dortigen Nationalpark kennenzulernen.Mehr Anzeigen 15.10.2018Landrat Josef Laumer zu Besuch bei Ingram MicroSchon die nackten Daten sind beeindruckend: 80.000 Quadratmeter Lagerfläche, 8 Millionen Pakete pro Jahr, 25.000 Kundenaufträge täglich, mehr als 45.000 Artikel auf Lager und ein Umsatz von 6 Milliarden Euro pro Jahr – das sind die Zahlen, in denen Ingram Micro sich alleine in Straubing bewegt.Mehr Anzeigen 14.10.2018Neue Ideen für das Passau von MorgenIn was für einer Stadt wollen wir in Zukunft leben? Was ist uns wichtig und welche Vorteile bringen neue Technologien mit sich? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich der INN.KUBATOR Passau als Teil des Gründerzentrums Digitalisierung Niederbayern am 19. und 20. Oktober.Mehr Anzeigen 14.10.2018Spenden statt Geschenke"Wir leben in einer Wohlstandsgesellschaft und wenn man etwas unbedingt braucht, dann spart man sich das Geld zusammen und kauft es sich - daher habe ich zu meinem Geburtstag um Spenden anstelle von Geschenken gebeten", erklärt Dr. Schmidbauer.Mehr Anzeigen 14.10.2018„Spenden sind nachhaltiger als Postwurfsendung“Im Landkreis Freyung-Grafenau wurden das Tierheim Wollaberg in der Gemeinde Jandelsbrunn und die „Initiative mit Krebs leben – Südlicher Bayerischer Wald e.V.“ in Waldkirchen beschenkt.Mehr Anzeigen 13.10.2018Neue Ärzte im Facharztzentrum Am Goldenen SteigIn drei verschiedenen Bereichen erhält das Facharztzentrum Am Goldenen Steig personelle Verstärkung. So können ab sofort Termine bei Chefarzt Ulrich Sterr, Dr. Veronika Morhart-Klute und Dr. Karl Pfadenhauer vereinbart werden.Mehr Anzeigen 13.10.2018Zwieseler Mittelschüler besuchen Glasunternehmen im ARBERLANDKarriere in der Glasbranche machen - geht das überhaupt? Um jungen Menschen zu zeigen, welch vielfältige Möglichkeiten ihnen die Glas-, Optik- und Technikunternehmen im Bayerischen Wald bieten, organisiert das „Netzwerk Glas“ regelmäßige „Ausbildungsschnupperfahrten".Mehr Anzeigen 13.10.20188. Wirtshaustour findet in Altreichenau stattSeit drei Jahren organisiert der „Förderverein Volksmusikakademie in Bayern e.V.“ mittlerweile erfolgreich „musikalische Wirtshaustouren“. Diesmal marschieren die Musikanten durch Altreichenau und lassen sich dann in der Waidlerstubn, dem Loipenstüberl, im Haus Bayerwald und in der Dreisesselalm zum Musizieren nieder.Mehr Anzeigen 12.10.2018Digitale Zukunft im Ilzer Land„Das alles gibt es bei uns, das macht unseren Landstrich lebenswert.“ So formuliert die ILE Ilzer Land das Ziel des Projekts, mit dem sie sich um die Fördergelder des Bundes im Projekt Land.Digital erfolgreich beworben hat.Mehr Anzeigen 12.10.2018Personalmangel erschwert die Pflege„Es ist gut, wenn sich die Pflege und die Gemeindevertreter an einem Tisch versammeln“, sagte Pfarrer Matthias Schricker bei seiner Begrüßung zur Pflegekonferenz in Regen. Als Vorsitzender des Agendaarbeitskreises Soziales hatte er zu dem Treffen eingeladen.Mehr Anzeigen 11.10.2018Regionales Handwerk: Klaus Schuster, KaminkehrermeisterWer verbindet nicht mit dem Anblick eines Kaminkehrers den Gedanken an einen Glücksboten. In jedem von uns steckt doch ein bisschen Aberglaube. Klaus Schuster aus Hohenau ist Kaminkehrermeister.Mehr Anzeigen 11.10.2018Spenden statt Postwurfsendung: MdL Muthmann überreicht Spenden-SchecksDie ersten zwei von insgesamt acht Tausendern bekamen bei einem Termin im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum der Hospizverein Zwiesel-Regen und die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Landkreis Regen für das Projekt „Frau Musica kennt kein Alter“, das gerade gestartet wurde.Mehr Anzeigen 11.10.2018Spielen ist für Kinder notwendig„Spielen ist für Kinder ein Grundbedürfnis und für die kindliche Entwicklung so wichtig wie Schlafen, Essen und Trinken“, sagt die Sozialpädagogin Elisabeth Mies vom Familienbüro KoKi.Mehr Anzeigen 11.10.2018Bayern blüht – auch im Landkreis RegenIn Bayern können seit kurzem naturnahe Gärten zertifiziert werden. Am Dienstagabend, den 2. Oktober, konnten sich die ersten Gartenbesitzer im Landkreis Regen über die Auszeichnung „Naturgarten“ freuen.Mehr Anzeigen 10.10.2018Ein Netzwerk für junge FamilienUm jungen Familien mit Kindern bis 3 Jahren optimal zu helfen, arbeiten Caritas-Dienste eng zusammen. Es geht um passgenaue Hilfen, Risiken erkennen und Familien motivieren.Mehr Anzeigen 10.10.2018Kinder laufen für KinderNoch vor den Sommerferien sind die rund 250 Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Niedermayer-Grund- und Mittelschule in Tittling zum eigens organisierten Spendenlauf angetreten.Mehr Anzeigen 10.10.2018Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl besichtigte BiohofDie parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl, MdB besuchte in der Marktgemeinde Schöllnach den Biohof von Alois Grubmüller in Obergrießgraben.Mehr Anzeigen 10.10.2018Preiswürdige Leistungen beim STADTRADELNDie Stadt Passau hat vom 16. Juni bis 6. Juli dieses Jahres wieder mit großem Erfolg an der Aktion STADTRADELN teilgenommen. Bei der Abschlussveranstaltung verteilte nun Oberbürgermeister Jürgen Dupper Preise und Urkunden für die fleißigsten Radler.Mehr Anzeigen 10.10.20184000 Liter Streuobst-Apfelsaft aus dem Ilzer LandAls ein Projekt mit Vorbildfunktion wertet Gerhard Falter, Projektmanager in der Ökomodellregion Ilzer Land, die erstmalige Streuobstaktion der Mitgliedsgemeinden.Mehr Anzeigen 09.10.2018Die Caritas Stabsstelle „Beratung der Vereine und Verbände“ ist neu besetztPersonalwechsel bei der Caritas. Alice Nigl hat die Stabsstelle „Vereine und Verbände, Beratung und Begleitung“ übernommen. Die 46-Jährige Diplom-Verwaltungswirtin (FH) wird künftig mit den sieben Kreiscaritasverbänden sowie den 96 Orts- und Pfarrcaritas-Vereinen zusammenarbeiten.Mehr Anzeigen 09.10.2018Gymnasien Freyung und Prachatitz setzen Partnerschaft in neuem Rahmen fortDie Schülerinnen und Schüler der 8c des Gymnasiums Freyung folgten sehr gerne der Einladung der Deutschklasse des Prachatitzer Gymnasiums zu einem Besuch in ihrer Schule in der südböhmischen Stadt.Mehr Anzeigen 09.10.2018Vortragsreihe GER-i-MEDGesundheitswissen für alle: Unter diesem Credo starteten die Kliniken Am Goldenen Steig im Jahr 2017 die Vortragsreihe GER-i-MED auf Initiative von Dr. Roland Friedlmeier, Chefarzt des Kompetenzzentrums Geriatrie am Krankenhaus Freyung.Mehr Anzeigen 09.10.201861 neue Junior RangerSich einfach mal in die wilde Natur entführen lassen. Einsame Flecken erkunden. Pilze und Insekten unter die Lupe nehmen. Gipfel erklimmen. All das und noch viel mehr können Fünftklässler Jahr für Jahr beim Junior-Ranger-Einführungsprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald erleben.Mehr Anzeigen 08.10.2018Eine Ausflugsfahrt als DankeschönZu einem Ausflug der besonderen Art hatte die Kreis-Seniorenbeauftragte, Christine Kreuzer, die Seniorenbeauftragten der Gemeinden, Kirchen und sozialen Einrichtungen eingeladen und die Damen vom Bürgerbüro des Landratsamtes unterstützten sie tatkräftig bei der Organisation.Mehr Anzeigen 08.10.2018Immer im Einsatz für Heimat, Tradition und für den FriedenIhren großen Respekt für das ehrenamtliche Engagement der Reservisten im Landkreis drückten alle Redner im Rahmen des Ehrenamtstages am Freitag im Offizierskasino des Bundeswehrstandortes Freyung aus.Mehr Anzeigen 08.10.2018