Suche einblenden

+ Bericht eintragen





Schülerzeitungs-Redakteure machen WeiterbildungSchülerzeitungs-Redakteure machen Weiterbildung Akademie der Bayerischen Presse lädt „Freinger Zwitscher-Blatt“ zu einem Seminar nach München einMehr Anzeigen 17.02.2019Notfallpass der Landrätin vorgestelltNotfallpass der Landrätin vorgestellt Rotary-Club Bayerwald-Zwiesel unterstützt das Angebot des Landkreises – Pässe sind ab sofort erhältlichMehr Anzeigen 16.02.2019Rekord Teilnehmerzahl – Rekord SpendensummeRekord Teilnehmerzahl – Rekord Spendensumme Zipfelmützenlauf von „Sportlich helfen e.V.“ bringt 3000 Euro zu Gunsten kranker KinderMehr Anzeigen 16.02.2019Forschung am Puls der ZeitForschung am Puls der Zeit Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Freyung erproben „Physical Computing“Mehr Anzeigen 15.02.2019Gemeinsam die medizinische Versorgung auf dem Land verbessern –Telemedizin als vielversprechende ErgänzungGemeinsam die medizinische Versorgung auf dem Land verbessern –Telemedizin als vielversprechende Ergänzung Weiter geht’s im Projekt „MeDiLand – Medizin Digital zur Verbesserung der Versorgung auf dem Land“.Mehr Anzeigen 15.02.2019Wussten Sie …: Das Grafenauer Bräuhaus (Teil 1)Auf dem Grundstück des heutigen Nationalparkamtes, früher auch Rathaus und Amtsgericht, stand das ehemalige Grafenauer Bräuhaus. Die genaue Zeit seiner Entstehung ist nicht überliefert.Mehr Anzeigen 15.02.2019222 mal kostenloses Busfahren222 mal kostenloses Busfahren Möglichkeit für Schüler-Upgrade-Karte wird fleißig genutztMehr Anzeigen 14.02.2019Nachwuchs bekommt eine Stimme / HerzwerkerNachwuchs bekommt eine Stimme Junge Herzwerker übernehmen Verantwortung und diskutieren über die Vor- und Nachteile ihrer ArbeitMehr Anzeigen 13.02.2019Oberbürgermeister im Gespräch mit SeniorenvertreternOberbürgermeister im Gespräch mit Seniorenvertretern Rück- und Ausblick bei der Delegiertenversammlung des SeniorenbeiratsMehr Anzeigen 13.02.2019Das Auerhuhn-Schutzprojekt im NationalparkFinsterau. Die Besonderheiten der Auerhühner stellt ein Ranger des Nationalparks Bayerischer Wald im Rahmen der Sonderführungsreihe „Nationalpark aus erster Hand“ am Samstag, 16. Februar, vor.Mehr Anzeigen 11.02.2019Gut informiert in die besten Jahre des Lebens startenEigenverantwortlich und möglichst eigenständig im Alter leben, wer will das nicht. Informationen dazu, wie man das machen oder sich zumindest darauf vorbereiten kann, gibt es am 22. und 23. Februar wieder auf der „SENIORita“, der Messe für die besten Jahre im Leben, in der Deggendorfer Stadthalle.Mehr Anzeigen 11.02.2019Karriere in FRG - Regionalmanagement organisiert Berufsinformationstag für GymnasienÜber 200 Schülerinnen und Schüler der Q 11 aller drei Gymnasien im Landkreis Freyung-Grafenau waren kürzlich an das Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium nach Grafenau zum Berufsinformationstag des Regionalmanagements Freyung-Grafenau gekommen.Mehr Anzeigen 11.02.2019Max Gibis zu GastZu einem Arbeitsmarktgespräch besuchte Max Gibis, Mitglied des Landtags, die Agentur für Arbeit Passau.Mehr Anzeigen 11.02.2019Mit Schneeschuhen zum RuckowitzschachtenDer Ruckowitzschachten ist das Ziel einer geführten Schneeschuhwanderung des Nationalparks am kommenden Sonntag, 10. Februar. Die Tour mit Waldführerin Beate Gebhardt beginnt zunächst im Urwaldgebiet Mittelsteighütte, eines der beeindruckendsten Waldgebiete des Bayerischen Waldes.Mehr Anzeigen 11.02.2019Wie Tiere über den Winter kommenLudwigsthal. Welche winterlichen Überlebensstrategien hat die Natur über die Jahrtausende eigentlich entwickelt? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Führung mit Förster Karl‐Heinz Englmaier am Samstag, 9. Februar. Unter dem Motto Nationalpark aus erster Hand wird dazu im Bereich des Tier‐Freigeländes bei Ludwigsthal gewandert.Mehr Anzeigen 11.02.2019Altlandrat Alfred Reisinger wird 70Altlandrat Alfred Reisinger wird 70 – Landrat Josef Laumer: „Er hat die Fundamente geschaffen, auf denen ich als Landrat sehr gut weitermachen konnte“Mehr Anzeigen 09.02.2019Französische Austauschschüler auf Gegenbesuch bei den Freyunger GymnasiastenAustauschschüler auf Gegenbesuch des Freyunger GymnasiumsMehr Anzeigen 09.02.2019Gemeinde Zenting als gutes Beispiel für die Energiewende vor OrtJetzt ist die richtige Zeit, um an energetisches Sanieren zu denken - Gemeinde Zenting als gutes Beispiel für die Energiewende vor OrtMehr Anzeigen 09.02.2019„Wintermärchen“ für das Gymnasium FreyungSkilanglauf Mixed-Team Wk IV qualifiziert sich als einziger Vertreter Niederbayerns für das Bundesfinale in NesselwangMehr Anzeigen 08.02.2019Hälfte des Tier-Freigeländes wieder geöffnetSicherung der Wege zu Luchs, Wolf und Elch abgeschlossen – Führungen finden täglich stattMehr Anzeigen 08.02.2019Innenentwicklung in kleineren Städten und Gemeinden / Ilzer LandInnenentwicklung in kleineren Städten und Gemeinden Expertenworkshop in Berlin – Martin Behringer und Max Niedermeier vertreten das Ilzer LandMehr Anzeigen 07.02.2019Stadt Passau investiert in Unwetterausrüstung der FeuerwehrenStadt Passau investiert in Unwetterausrüstung der Feuerwehren Neue Ausstattung wurde auf Basis eigener Erfahrungen entwickeltMehr Anzeigen 07.02.2019Burgjubiläum „800 Jahre Veste Oberhaus“Burgjubiläum „800 Jahre Veste Oberhaus“ Vorstellung der PlanungenMehr Anzeigen 06.02.2019Projekt Seniormobil Landkreis Straubing-Bogen„Das Ziel, die Mobilität im Alter zu verbessern, wird erreicht“ – Erstes Fazit über das Projekt „Seniormobil“ nach einem halben JahrMehr Anzeigen 06.02.2019Drei : Dekonstruktion = „Unspektakulär Verändert“Bodenmais „Wieso sind aller guten Dinge drei, weshalb geht es erst bei drei los und warum muss ich immer alles dreimal sagen?“ Diese und andere Fragen versprach Gerti Gehr am Sonntag im Rahmen ihres Kabarett-Abends zu beantworten. Sie musste einen Nerv getroffen haben: Trotz Schneechaos und widrigen Straßenverhältnissen fanden rund 40 Zuschauer ihren Weg auf die GutsAlm Harlachberg in Bodenmais.Mehr Anzeigen 05.02.2019Erfolgreiche Jahresbilanz des RegionalentwicklungsvereinsMitgliederversammlung Verein Regionalentwicklung Landkreis Straubing-Bogen Erfolgreise JahresbilanzMehr Anzeigen 05.02.2019Regionales Handwerk: Franz Alteneder, Kunstschmied und MetallbauerDie ersten urkundlichen Erwähnungen der Schneidermühle gehen laut Tittlinger Taufbuch bis ins Jahr 1769 zurück. Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Mühle dann zur Hammerschmiede umgebaut. In der Blütezeit arbeiteten dort bis zu 12 Gesellen.Mehr Anzeigen 05.02.2019Schneeschuhwanderer stecken im Tiefschnee festSchneeschuhwanderer stecken im Tiefschnee fest -ohne Helikoptereinsatz hätte es tödlich enden können -Mehr Anzeigen 05.02.2019Verabschiedung Kreisheimatpfleger Rupert BerndlKreisheimatpfleger Rupert Berndl für ein Leben im Dienst der Heimatpflege geehrt – 46 Jahre im Einsatz für Tradition, Kultur und BrauchtumMehr Anzeigen 05.02.2019Vortrag gesucht und Referent gefundenZwiesel. Die Auswahl ist groß - mittlerweile bieten viele Ärzte und Kliniken Vorträge zu bestimmten Themen an. Schnell verliert der Interessierte den Überblick. Dass der Landkreis Regen hier eine gute Hilfestellung geben kann, bewies er letztes Jahr mit der Veröffentlichung eines möglichen Vortragsangebots.Mehr Anzeigen 05.02.2019