Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 12.06.2018 von Stephanie Bildl | 174 Klicksteilen auf

Gleichstellungsbeauftragte ernannt

Regen. Die alte ist auch die neue Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Regen. Bettina Pritzl (2.v.li.) bekam am Freitagvormittag, 8. Juni, von Landrätin Rita Röhrl das Ernennungsschreiben überreicht. „Ich freue mich, dass Sie weitere drei Jahre die anspruchsvolle Aufgabe übernehmen“, sagte Röhrl mit Blick auf Pritzl, die das Amt schon in den vergangenen sechs Jahren ausgeführt hat. Pritzl bedankte sich für das Vertrauen und stellte fest, dass die Aufgabe zwar nicht immer einfach sei, sie sich aber gern weiter zum Wohle anderer einsetzen will. Es gratulierten auch der Landratsamtspersonalchef Andreas Koneberg (li.) und der Landratsamtspersonalratsvorsitzende Marco Süß.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der Landkreis Regen ist der nördlichste Landkreis des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern. Im Norden grenzt er an die Oberpfalz, im Nordosten an Tschechien. Das Kreisgebiet wird ganz vom Bayerischen Wald bedeckt. Landkreis und Kreisstadt sind nach dem Fluss Regen benannt, dessen Quellfluss Schwarzer Regen das Kreisgebiet von Ost nach West in einem weiten Bogen durchzieht.
Ort:Poschetsrieder Straße 16
D-94209 Regen
Telefon:09921 601122
E-Mail:
Website:www.landkreis-regen.de


Quellenangaben

Landratsamt Regen




Kommentare



⇑ nach oben