Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 23.05.2018 | 33 Klicksteilen auf

Abschiebung aus dem Bayerischen Transitzentrum

Aufgrund der Abflugzeiten und um einen geordneten Ablauf der Abschiebung zu gewährleisten, wurde mit dem Polizeieinsatz in den frühen Morgenstunden begonnen. Das Polizeipräsidium Niederbayern wurde von Kräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei unterstützt.

Ein 25-jähriger Asylbewerber aus Sierra Leone wurde in Gewahrsam genommen, seine Überstellung nach Italien verlief ohne Zwischenfälle. Die beiden anderen Männer, ein 23-jähriger und ein 21-jähriger Asylbewerber aus Sierra Leone, konnten nicht angetroffen werden.

Im Rahmen des Polizeieinsatzes wurde auch eine Begehung der Unterkunft durchgeführt.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, PHK Johann Lankes, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 23.05.2018 m 13.15 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben