Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 22.02.2018 von Stephanie Bildl | 218 Klicksteilen auf

Jahresprogramm liegt aus

Patersdorf. „Wir können unseren Mitgliedern auch heuer wieder viel bieten“, sagte Kreisgartenfachberater Klaus Eder bei der Vorstellung des neuen Jahresprogramms des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege. Auch Landrätin Rita Röhrl fand viele lobende Worte. „Das Programm spiegelt die Vielfalt der Möglichkeiten wieder“, sagt sie. Ein Blick in das Angebot gibt ihr sicherlich Recht. Von Schnittkursen über Naturthemen bis hin zum Sensen- Mäh- und Dengelkurs im Kreislehrgarten wird den Mitgliedern vieles angeboten. Die erste Veranstaltung dieses Jahr ist ein Fachvortrag zum „Drei-Zonen-Garten“ mit Markus Gastl, Naturführer und Buchautor. Er wird am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr im Brauereigasthof Falter in Regen referieren. Den Winterschnitt-Kurs im Kreislehrgarten hält der Kreisfachberater am Samstag, 10. März, ab 14 Uhr ab. Info: Das Jahresprogramm ist auch auf der Homepage des Landkreises Regen www.landkreis-regen.de zu finden.

(v.li): Klaus Eder, Rita Röhrl und Vorstandsmitglied Michael Fremuth bei der Programmvorstellung.
(v.li): Klaus Eder, Rita Röhrl und Vorstandsmitglied Michael Fremuth bei der Programmvorstellung.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der Landkreis Regen ist der nördlichste Landkreis des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern. Im Norden grenzt er an die Oberpfalz, im Nordosten an Tschechien. Das Kreisgebiet wird ganz vom Bayerischen Wald bedeckt. Landkreis und Kreisstadt sind nach dem Fluss Regen benannt, dessen Quellfluss Schwarzer Regen das Kreisgebiet von Ost nach West in einem weiten Bogen durchzieht.
Ort:Poschetsrieder Straße 16
D-94209 Regen
Telefon:09921 601122
E-Mail:
Website:www.landkreis-regen.de


Quellenangaben

Landratsamt Regen




Kommentare



⇑ nach oben