Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 23.01.2018 von Stephanie Bildl | 349 Klicksteilen auf

Internationale Grüne Woche 2018

Eine weißblaue Schmankerlvielfalt aus dem Bayerischen Wald erwartet die Hauptstadt anlässlich der „Grünen Woche“ 2018. Am Freitag hat die internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau ihre Tore für 1.600 Aussteller aus 65 Ländern geöffnet. Die Veranstalter erwarten 400.000 Messe- und Kongressbesucher.

Ob Wildsalami, Geselchtes, Trebernbrot oder Blutwurzschokolade - Das ARBERLAND zeigt auf dem Berliner Messegelände (in Halle 22b) auch dieses Jahr, was die „Waidler“ ihren Gästen an touristischen und kulinarischen Highlights zu bieten haben. „Nach dem Erfolg auf der Sonderausstellungsfläche 2017 liegt die Messlatte hoch“, weiß Tourismusreferentin Susanne Wagner. 

Neu im Gepäck ist deshalb der Brotzeittisch vor Ort, auf dem „ARBERLAND-Schifferl“ (verschiedene Wurstspezialitäten zum Probieren) und andere deftige Speisen, regionale Biere sowie Kräuter-, Frucht- und Nussschnäpse gereicht werden. Die Schätze des Zwieseler Feinkostladens „Kulinarisches Schaufenster - Schmankerl aus der Region“ können wie im Vorjahr gekostet und erworben werden, während man sich über Wanderrouten, E- und Mountainbike-Strecken, Wintersportaktivitäten, Sehenswürdigkeiten sowie Veranstaltungen in und um das ARBERLAND informiert. 

Auf der Bühne der Bayernhalle werden die Vertreter des Landkreises Regen noch am Dienstag, Mittwoch und Sonntag über das Thema ARBERLAND-Kulinarik, speziell die Idee zum „Kulinarischen Schaufenster“, referieren. Mit dabei sind - heuer zum ersten Mal - Regens Landrätin Rita Röhrl sowie "Hausherr" Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und der Bundestagsabgeordnete Alois Rainer, die schon reichlich „Grüne Woche“-Erfahrung verbuchen können. Im Hintergrund der Präsentation lädt der Panoramablick vom Großen Arber zum Träumen ein.

Wer es beim Träumen nicht belassen will, ist herzlich eingeladen, sein Glück bei einem gemeinsamen Gewinnspiel der ARBERLAND REGio GmbH, der Tourist-Information Viechtach und der Länderbahn zu versuchen. Hier werden Übernachtungspakete mit der Teilnahme an der berühmten Viechtacher „Bayerwald-Schmankerl-Wanderung“ sowie Kulinarik-Gutscheine  verlost.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der Landkreis Regen – das ARBERLAND – hat mit der institutionalisierten Einbindung von Wirtschaft und Kommunen die ARBERLAND REGio GmbH gegründet und damit die Kompetenzen von Regionalmanagement, Wirtschaftsförderung und Tourismusförderung unter einem Dach zusammengeführt.
Ort:Amtsgerichtstraße 6 – 8
D-94209 Regen
Telefon:+49 (0) 9921 / 96 05 - 2222
E-Mail:
Website:www.arberland-regio.de


Quellenangaben

ARBERLAND REGio GmbH




Kommentare



⇑ nach oben