Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 27.12.2017 von Stephanie Bildl | 294 Klicksteilen auf

Freudenhainer Schüler stimmen Oberbürgermeister auf das Fest ein

Auch in diesem Jahr hat das Auersperg-Gymnasium Freudenhain einen musikalischen Weihnachtsgruß an Oberbürgermeister Jürgen Dupper überbracht. Die beiden Schüler Jennifer Schäfer und Daniel Vilsmeier boten moderne Gesangseinlagen von „Christmas Time“ bis „Hallelujah“ dar und steigerten damit nicht nur beim Stadtoberhaupt die Vorfreude auf das anstehende Fest, sondern auch bei Musiklehrerin Brigitte Glas und Direktoratsmitarbeiterin Gerlinde Schürzinger, die die jungen Musiker begleiteten.
Sichtlich angetan, dankte der Oberbürgermeister herzlich für diese Geste: „Ich freue mich sehr, dass das Auersperg-Gymnasiums Freudenhain nicht nur mir zum wiederholten Male eine musikalische Einstimmung auf das Fest überbracht hat, sondern auch den Menschen in unserer Stadt. Dazu ist es äußerst beeindruckend, über welch breit angelegtes Repertoire die Schülerinnen und Schüler verfügen. Nach dem klassischen Weihnachtsgruß im letzten Jahr durfte ich diesmal eine moderne Variante genießen.“

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) dankt den Freudenhainern Jennifer Schäfer (2. von rechts) und Daniel Vilsmeier (links) für ihre weihnachtlichen Gesangsdarbietungen in Begleitung von Musiklehrerin Brigitte Glas (2. von links) und Direktoratsmitarbeiterin Gerlinde Schürzinger.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper (rechts) dankt den Freudenhainern Jennifer Schäfer (2. von rechts) und Daniel Vilsmeier (links) für ihre weihnachtlichen Gesangsdarbietungen in Begleitung von Musiklehrerin Brigitte Glas (2. von links) und Direktoratsmitarbeiterin Gerlinde Schürzinger.

Unter dem Motto „Freudenhain schenkt Freude“ hat die Schülerschaft des Auersperg-Gymnasiums auch heuer vor Weihnachten in unterschiedlichen Gruppen verschiedene Örtlichkeiten und Institutionen besucht, um musikalisch frohe Weihnachten zu wünschen. Darüber hinaus wurden unter anderem in der Fußgängerzone selbstgebackene Plätzchen verteilt.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Ort:Rathausplatz 2
D-94036 Passau
Telefon:08 51/396-0
E-Mail:
Website:www.passau.de


Quellenangaben

Stadt Passau




Kommentare



⇑ nach oben