Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 17.12.2017 von Stephanie Bildl | 332 Klicksteilen auf

Schneereicher Skisaisonstart in Mitterdorf

Einen so schneereichen Saisonstart hatte man sich im Skizentrum Mitterdorf seit Jahren gewünscht, endlich ist es wieder mal Realität geworden. Bei mehr als 60 cm tollem Pulverschnee und daher idealen Pistenbedingungen konnte am vergangenen Wochenende die neue Skisaison mit drei Liften (kl. Almberglift, Almwiesenlift, Kirchenlift und Junior-Ski-Zirkus) begonnen werden.

Landrat Sebastian Gruber und ZV Wintersportzentrum-GF Bernhard Hain beim Saisonstart in der Zentralkasse des Skizentrums Mitterdorf.Landrat Sebastian Gruber und ZV Wintersportzentrum-GF Bernhard Hain beim Saisonstart in der Zentralkasse des Skizentrums Mitterdorf.

Auch der Vorsitzende des Zweckverbandes Wintersportzentrum Mitterfirmiansreut-Philippsreut, Landrat Sebastian Gruber, der gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer Bernhard Hain erste Spuren in den Schnee "gezogen" hat, zeigte sich vom schneereichen Beginn begeistert: "Endlich wieder ein Winter, der bereits vor Weihnachten wunderbare Pistenbedingungen ermöglicht, so kann's gerne weiter gehen!".

Landrat Sebastian Gruber und ZV Wintersportzentrum-GF Bernhard Hain bei der ersten Testfahrt im Skizentrum Mitterdorf.
Landrat Sebastian Gruber und ZV Wintersportzentrum-GF Bernhard Hain bei der ersten Testfahrt im Skizentrum Mitterdorf.

Was die weiteren Planungen angeht, könnte es auch gut weitergehen, denn ab 16.12. ist voller Liftbetrieb bis Saisonende (voraussichtlich Ende März) geplant. 

Für skibegeisterte Kinder/Jugendliche bis 15 Jahre wartet rechtzeitig vor Weihnachten am 21.12. ein "Gratis-Schitag" im Skizentrum Mitterdorf. Die Schulen der Region sind eingeladen, dieses Gratis-Angebot zu nutzen!


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Am 1. Juli 1972 wurden die beiden Landkreise Wolfstein und Grafenau im Zuge der Gebietsreform in Bayern zu einem neuen Landkreis zusammengefasst.
Ort:Grafenauer Str. 44
D-94078 Freyung
Telefon:+49 (0) 8551 / 57 - 0
E-Mail:
Website:www.freyung-grafenau.de


Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau




Kommentare



⇑ nach oben