Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 12.12.2017 von Stephen Hahn | 206 Klicksteilen auf

Heimat-Musik: Gospelchor Inspiration

Das Singen macht den Mitgliedern des Gospelchors Inspiration große Freude, sie tun’s für sich und für andere Leute. Gegründet bereits im Jahr 2002, hat der Chor über die Jahre ein vielschichtiges musikalisches Repertoire eingeübt. Chorleiterin Sonja Reischl im Interview mit WAIDLER.COM.

 

Gospel bedeutet die musikalische Stilrichtung aus Spiritual, Blues und Jazz. Warum eignet sie sich besonders für Chormusik?

Zunächst einmal eignet sich diese Musikrichtung für alle, die gern singen; man muss kein perfekter Sänger sein, um die Gospelmusik zu singen. Das liegt natürlich am Ursprung der Musik: Es ist die Musik der Schwarzen in den Südstaaten in den USA. Man braucht keine besonderen musikalischen Vorkenntnisse – es ist ein spontanes Singen. Das Musizieren folgt dem Prinzip des Call and Response: man lernt die Chorstücke auch über das Vor- und Nachsingen, die Melodien gehen schnell ins Ohr. Gospelmusik zeichnet sich durch eine einfache - oft Bluesschema -, aber stellenweise interessante Harmonik - im Sinne von für unser europäisches Musikgehör etwas fremd - aus. Die Musik hat eine unglaubliche rhythmische Kraft. Afrikanische Riten werden mit dem christlichen Glaubensgut kombiniert: Sänger haben nahezu das Bedürfnis, sich zur Musik zu bewegen, der ganze Körper ist im Einsatz.

 

Gospel kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt Evangelium. Inwiefern spielt der christliche Glaube eine Rolle in Ihrer Musik, in der Haltung des Chores?

Der christliche Glaube (in einem übergeordneten Sinn) ist beim Großteil der Chormitglieder vorhanden. Ich denke, nur wenn man auch im christlichen Glauben verwurzelt ist, kann man diese Musikrichtung mit einer gewissen Authentizität an das Publikum weitergeben.

 

Was will der Chor mit seiner Musik bewirken beim Zuhörer?

Natürlich wollen wir Freude an der Musik vermitteln, Begeisterung für den Gospel wecken. Die Zuhörerinnen und Zuhörer sollen ihre Sorgen und Probleme für eine kurze Zeit in den Hintergrund stellen und sich ganz auf den Groove des Gospels einlassen.

 

Chormusik meint auch, dass Stimmen mehrfach besetzt sind. Welche Stimmen singen bei Ihnen?

Unser Chor singt vierstimmig: Sopran, Alt, Tenor und Bass.

 

Welche Musik umfasst das musikalische Repertoire? Zu welchen Anlässen treten Sie auf?

Unser Repertoire umfasst traditionell Gospel, Jazz, Rock und Pop, aber auch Weihnachtsliteratur (Englische Carols, American Christmas, deutsche Weihnachtslieder). Wir musizieren zu Anlässen wie Hochzeiten, Gottesdienste, Konzerte (weltliche und geistliche Konzerte), gelegentlich Requiem, singen unser traditionelles Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Freyung, aber auch bei politischen und anderen gesellschaftlichen Veranstaltungen.

 

Vielen Dank für das Gespräch.

 

Der Gospelchor Inspiration singt sein traditionelles Weihnachtskonzert am 17.12.2017 um 15.30 Uhr in der Pfarrkirche in Freyung.

 



Informationen zur Firma/Organisation

* Unser Repertoire umfaßt hauptsächlich Gospels und Spirituals * Gerne singen wir auch Volksnahes z.B. Weihnachten, Hochzeiten o. Jubiläen * bei unserem waidlerischem Temperament fehlt natürlich auch nicht Rock, Pop u.ä.
Ort:Pittersberg 2
D-94078 Freyung
E-Mail:mailto:
Website:www.inspiration-gospel.de


Quellenangaben

Fotos: Gospelchor Inspiration




Kommentare



⇑ nach oben