Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 23.10.2017 | 134 Klicksteilen auf

Einbrüche in Büroräume – Kripo Landshut bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

In einem Fall wurde in eine Apotheke in der Hauptstraße eingebrochen und aus dem Tresor Bargeld im mittleren vierstelligen Euro-Bereich entwendet. Der Tatzeitraum lässt sich auf ca. Mitternacht bis Freitag früh, ca. 8 Uhr, eingrenzen.

Beim zweiten Einbruch wurde in der Erlbacher Straße in eine Landmaschinentechnikfirma eingebrochen. Dabei wurde versucht den Tresor aufzubrechen, was jedoch misslang und der/ die bislang unbekannten Täter unverrichteter Dinge das Gebäude wieder verließen. Die Tat dürfte sich im Zeitraum von Donnerstag, ca. 18 Uhr, bis Freitag, ca. 7 Uhr, ereignet haben.

Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung über verdächtige Personen oder Fahrzeuge in den genannten Bereichen unter der Telefon-Nummer 0871/ 92520.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 23.10.2017 um 10.43 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben