Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 20.10.2017 von Stephanie Bildl | 300 Klicksteilen auf

Steinzeithöhle vorerst geschlossen

Ludwigsthal. Im Nationalparkzentrum Falkenstein steht in der Steinzeithöhle die Schlussphase der Umbauarbeiten auf dem Programm. Deswegen bleibt die Einrichtung nahe dem Tier-Freigelände bis auf weiteres geschlossen. In der Steinzeithöhle wird der Ausstellungsbereich teilweise erneuert. Unter anderem wird dabei auch eine Medienstation eingebaut. Die Höhle wird wohl ab Anfang November wieder zugänglich sein. Letzte Feinarbeiten sollten bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Die Steinzeithöhle ist in den kommenden Wochen vorübergehend geschlossen.
Die Steinzeithöhle ist in den kommenden Wochen vorübergehend geschlossen.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald ist eine Behörde im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUG), Rosenkavalierplatz 2, 81925 München
Ort:Freyunger Str. 2
D-94481 Grafenau
Telefon:+49 8552 9600 0
E-Mail:
Website:www.nationalpark-bayerischer-wald.de


Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald




Kommentare



⇑ nach oben