Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 06.09.2017 | 33 Klicksteilen auf

Trickdiebstahl durch falsche Polizeibeamte

Am gestrigen Nachmittag suchten zwei bislang unbekannte Täter eine Seniorin in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Von-Leistner-Straße in Straubing auf. Die beiden zivil gekleideten Männer gaben sich als Polizeibeamte aus und täuschten vor, in einem zurückliegenden Einbruchsfall zu ermitteln. So erschlichen sie sich das Vertrauen der Wohnungsinhaberin, welche den beiden Zugang zu ihrer Wohnung gewährte. Dort entwendeten die Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag und nahmen beim Verlassen der Wohnung Haus- und Wohnungsschlüssel mit. Nachdem sich die Täter in unbekannte Richtung entfernt hatten, erzählte die geschädigte Seniorin einer Wohnungsnachbarin von dem Vorfall. Diese informierte dann die Einsatzzentrale des PP Niederbayern. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen erbrachten keine weiteren Erkenntnisse zu den Tätern.

Die beiden männlichen Täter waren zivil gekleidet und können wie folgt beschrieben werden:


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben