Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 09.08.2017 | 83 Klicksteilen auf

Brand in Mehrfamilienwohnhaus

Am Dienstag kam es gegen 19 Uhr zu einem Brand in einer Küche eines Mehrfamilienwohnhauses. Auslöser war vermutlich die Selbstentzündung der überhitzten Pfanne auf dem Herd. Der Brand konnte durch die Feuerwehr rechtzeitig gelöscht werden, so dass keine weiteren Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die restlichen Bewohner des Hauses konnten sich selbständig ins Freie begeben. Zwei Personen wurden beim Versuch den Brand selbst zu löschen leicht verletzt und mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus verbracht. In der Wohnung entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000,- Euro.

Die Kripo Deggendorf ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 09.08.2017 um 13.58 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben