Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 06.08.2017 | 125 Klicksteilen auf

Notlandung eines Kleinflugzeuges

Am 05.08.2017 gegen 13:30 Uhr musste der Pilot eines Kleinflugzeuges dieses auf einem Grasplatz neben dem Flugplatz Zainach bei Eggenfelden notlanden. Kurz nach dem Start bemerkte der Pilot einen technischen Defekt an seiner Maschine und kehrte auf den Flugplatz, von dem er auch zu seinem Rundflug gestartet war, zurück.

Beim Landeanflug konnte dieser jedoch eines seiner Fahrwerke nicht ausfahren. Aus diesem Grund landete der Pilot die Maschine ohne das rechte Fahrwerk auf der Grasfläche neben der Startbahn. Bei der Notlandung wurde niemand verletzt.

Am Flugzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 €. Feuerwehren waren vorsorglich für die Notlandung angefordert worden.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Eggenfelden, Pressebeauftragter Christian Biedermann, PHK, Tel.: 08721/96050
Veröffentlicht am 06.08.2017 um 10.05 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben