Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 26.07.2017 | 45 Klicksteilen auf

Versuchter Handtaschenraub – Kripo Landshut bittet um Hinweise

Am 25.07.2017, gegen 14:15 Uhr, war eine 63-jährige Frau zu Fuß am Maxwehr unterwegs. Ein bislang unbekannter Täter versuchte der Frau ihre Handtasche zu entreißen. Als dies nicht gelang, entfernte sich der Mann mit seinem Damenfahrrad in Richtung Innenstadt. Das Opfer stürzte zu Boden und erlitt hierdurch leichte Verletzungen.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

ca. 170 cm groß, kurze schwarze Haare, Geheimratsecken, normale Figur, schmales Gesicht, bekleidet mit einer dunklen Jacke, flüchtete mit einem Damenfahrrad

Die Kripo Landshut hat die Ermittlungen übernommen und hofft nun auf Zeugenhinweise. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Bereich des Maxwehrs gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Landshut, Tel. 0871/9252-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Strunz, KHK, 09421-868-1023
Veröffentlicht am 26.07.2017, 13.22 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben