Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 30.06.2017 von Stephanie Bildl | 526 Klicksteilen auf

Neuer Geschäftsführer für das Jobcenter Freyung-Grafenau

Das Jobcenter Freyung-Grafenau hat einen neuen Geschäftsführer: Seit 01.06.2017 hat Herr Johann Haugeneder diese Position inne.

Der neue Chef hat seinen bisherigen beruflichen Werdegang in der Arbeitsverwaltung zurückgelegt. Herr Haugeneder hat im Jahr 1984 seine Ausbildung als sog. Beratungsanwärter beim damaligen Arbeitsamt Passau abgeschlossen. Sein weiterer Weg führte durch verschiedene Stationen beim Arbeitsamt, später nach dessen Umbenennung bei der Arbeitsagentur. Dabei konnte er sich im Laufe seiner langjährigen Berufserfahrung das umfangreiche Wissen erwerben, das für seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Jobcenters maßgeblich ist. Darüber hinaus verfügt er über sehr gute regionale und überregionale Kenntnisse des Arbeitsmarktes und ist mit den Akteuren auf dem lokalen Arbeitsmarkt sehr gut vernetzt. 2007 war Haugeneder Geschäftsstellenleiter der Arbeitsagentur in Waldkirchen geworden, ab 2013 war er u. a. Teamleiter und Führungsberater, wodurch er weitere Erfahrungen in den Bereichen des Beteiligungs- und Performancemanagements erwerben konnte.

Landrat Sebastian Gruber (li.) gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer des Jobcenters Freyung-Grafenau, Herrn Johann Haugeneder (mitte), und dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau, Herrn Dr. Klaus Stein
Landrat Sebastian Gruber (li.) gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer des Jobcenters Freyung-Grafenau, Herrn Johann Haugeneder (mitte), und dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau, Herrn Dr. Klaus Stein

Der Geschäftsführer des Jobcenters hat die Aufgabe der geschäftspolitischen Steuerung des Jobcenters und ist für die laufenden Geschäfte und die Umsetzung der fachlichen Aufgaben verantwortlich. „Aufgrund seiner vielfältigen Erfahrungen in der Arbeitsagentur und mit unseren regionalen Strukturen ist Herr Haugeneder hervorragend für die Aufgabe als Geschäftsführer des Jobcenters Freyung-Grafenau qualifiziert“, ist sich Landrat Sebastian Gruber sicher. "Ich kann auch im Namen der im Kreistag vertretenden Fraktionen nur unterstreichen, dass der Landkreis Freyung-Grafenau die Berufung von Herrn Haugeneder sehr positiv bewertet."

Das Jobcenter Freyung-Grafenau ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit und des Landkreises. Es ist zuständig für die Gewährung von Leistungen und die Arbeitsvermittlung für Erwerbsfähige, die keinen Anspruch mehr auf Arbeitslosengeld I haben.
Die Bestellung eines neuen Geschäftsführers war notwendig geworden, nachdem sich Konrad Niederländer auf eigenen Wunsch beruflich zum Diözesancaritasverband verändert hatte.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Am 1. Juli 1972 wurden die beiden Landkreise Wolfstein und Grafenau im Zuge der Gebietsreform in Bayern zu einem neuen Landkreis zusammengefasst.
Ort:Grafenauer Str. 44
D-94078 Freyung
Telefon:+49 (0) 8551 / 57 - 0
E-Mail:
Website:www.freyung-grafenau.de


Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau




Kommentare



⇑ nach oben