Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 21.06.2017 | 122 Klicksteilen auf

Zwei Pkw-Fahrer mit gestohlenen Fahrzeugen kontrolliert – Haftbefehle ergangen

Bei der Überprüfung der Fahrzeuge stellten die Fahnder fest, dass sowohl die Kennzeichen als auch die Zulassungsbescheinigungen gefälscht waren und die beiden Fahrzeuge wenige Tage zuvor, am 14.06.2017 bzw. am 18.06.2017 in Frankreich ihren Besitzern gestohlen wurden.

Bei der weiteren Überprüfung der beiden Fahrer, hierbei handelt es sich um zwei serbische Staatsangehörige im Alter von 24 bzw. 21 Jahren, stellte sich heraus, dass beide nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren. Die gestohlenen Fahrzeuge hatten sie zudem etwa eine Stunde vor der Kontrolle im Bereich Parsberg betankt, ohne zu bezahlen.

Die Kripo Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen.

Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Regensburg hat am gestrigen Dienstag gegen die beiden Serben auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg eine Festhalteanordnung erlassen. Beide wurden in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014.
Veröffentlicht: 21.06.2017, 10.55 Uhr



Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben