Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 18.05.2017 von Stephanie Bildl | 517 Klicksteilen auf

Bücherluchs Luxy verschönert die Kreisbibliothek

"Ob jung ob alt, Lesen bildet", so sagt man. Und tatsächlich: Durch regelmäßiges Lesen erweitert sich der Wortschatz automatisch und in heimeliger Atmosphäre macht es gleich noch mehr Spaß.
Aus diesem Grund hat Frau Notburga Schreiner, Leiterin der Kreisbibliothek Freyung die Künstlerin Gabi Hanner gewinnen können, eine ehemals sterile, weiße Wand in der Kreisbibliothek Freyung künstlerisch zu verschönern.

Gabi Hanner bei der Gestaltung der neuen Wand in der Kreisbibliothek Freyung.
Gabi Hanner bei der Gestaltung der neuen Wand in der Kreisbibliothek Freyung.

Frau Hanner gestaltete die Wand im Kinderbuchbereich der Kreisbibliothek Freyung neu. Die Wand zeigt nun den Leseluchs, der Kinder in das Reich der Bücher führt.
„Als Thema habe ich mir den blauen Bücherluchs "Luxy" ausgedacht, auf dem die beiden Kinder "Luggi " und "Leni" in und durch die phantasievollen Räume und Welten der Bücher reiten."
Lesen eröffnet ja "neue Räume", "neue Welten", der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt: ein Luchs kann dort blau sein und größer als Kinder, Bäume können aus Räumen hinaus durch ein Fenster wachsen, Wolken schweben im Raum und durch Wände hindurch, wildes Wasser fließt durch das Fenster herein, phantasievolle und wundersame Figuren befinden sich überall.

Das fertig gestaltete Wandbild mit „Luxy dem Bücherluchs“
Das fertig gestaltete Wandbild mit „Luxy dem Bücherluchs“

Kinder sollen durch diese Darstellung erfahren, dass in der Phantasie, in der Welt der Bücher alles möglich ist und durch das Lesen sich neue Welten und neue gedankliche Möglichkeiten auftun.“, so die Künstlerin Gabi Hanner.
Das Bild verdeutlicht, wie beim Lesen die Phantasie der Kinder angeregt wird. Aus den Geschichten entstehen beim Lesen Bilder im Kopf – ganz individuell und einzigartig – ein Schatz, den alle in Büchern und auch auf dem Bild finden.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Am 1. Juli 1972 wurden die beiden Landkreise Wolfstein und Grafenau im Zuge der Gebietsreform in Bayern zu einem neuen Landkreis zusammengefasst.
Ort:Grafenauer Str. 44
D-94078 Freyung
Telefon:+49 (0) 8551 / 57 - 0
E-Mail:
Website:www.freyung-grafenau.de


Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau
Gabi Hanner




Kommentare



⇑ nach oben