Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 19.04.2017 | 121 Klicksteilen auf

Nach Einbruch in Supermarkt Täter flüchtig – Polizei bittet um Hinweise

Im Zeitraum von Samstag, ca. 20:15 Uhr, bis Dienstag, ca. 06:00 Uhr, drangen der/ die bislang unbekannten Täter in den Supermarkt ein. Dabei wurde aus dem Safe im verschlossenen Büro ein niedriger fünfstelliger Euro-Betrag entwendet. Ein Anwohner konnte am 16.04.17, gegen 00:30 Uhr verdächtige Beobachtungen vor dem Markt wahrnehmen. Er konnte eine männliche Person, ca. 20 Jahre alt, schlank, 170-175 cm groß vor dem Markt, sowie einen dunklen Pkw, evtl. der Marke Touran mit DEG- Teilkennzeichen beobachten. Weiterhin konnte ein Gespräch zwischen mehreren Personen in ausländischer Sprache gehört werden. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Wer verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit Personen oder dem beschriebenen Pkw im Bereich des Supermarktes gemacht hat, möchte sich bitte mit der Kripo Passau unter der Telefon-Nummer 0851-95110 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 19.04.2017 um 10.02 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben