Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 19.04.2017 von Stephanie Bildl | 715 Klicksteilen auf

Zwölf Gemeinden, neun Mitteilungsblatt-Redakteure, ein Pool von unschätzbarem Wert an Wissen und Können

Perlesreut. Über ein halbes Jahrhundert an Erfahrungsschatz verkörpern die Redakteure und Redakteurinnen der Mitteilungsblätter, die für die Ilzer Land Gemeinden zuständig sind. Getreu dem Leitspruch „Hand in Hand im Ilzer Land“ kamen daher nun die Ilzer Land Redakteure in der Bauhütte zusammen, um sich untereinander auszutauschen.
Die Begeisterung für ihre Arbeit war den Redakteuren und Redakteurinnen deutlich anzumerken. Zum einen aufgrund der angeregten Diskussionen, zum anderen wegen der kreativen Ideen sowie der rührenden Bereitschaft, zusätzlich freiwillige Stunden für die Erstellung der Mitteilungsblätter aufzuwenden. In der Mehrzahl der Gemeinden kümmern sich die Verantwortlichen nämlich selbst um das Layout. Aus einem geballten Bündel aus zum Teil Anzeigen, Sitzungsprotokollen, Mitteilungen über Ehrungen, Veranstaltungen und vielem mehr, setzen sie jedes Blatt individuell zusammen, um so für ein ansprechendes optisches Äußeres zu sorgen. Mit ihrer Arbeit tragen sie wesentlich zur Vernetzungsarbeit in und zwischen den Gemeinden bei und sind damit unverzichtbarer Bestandteil einer jeden Gemeinde. Seit Jahrzehnten zeigt sich die Wertschätzung ihrer Arbeit an der, trotz Digitalisierung, stets hohen Nachfrage an den in regelmäßigen Abständen erscheinenden Blättern.


Dank der Vereinigung der zwölf Ilzer Land Gemeinden wurde ein großer Mehrwert auch im Hinblick auf die Zusammenarbeit zwischen den Mitteilungsblatt-Redaktionen geschaffen. Fachlicher Austausch wie auch praktische Hilfestellungen sollen künftig über die neu geschaffene Geschäftsstelle koordiniert und die Kommunikation zwischen den einzelnen Handlungsträgern gefördert werden. Ins Gespräch kamen unter anderem Aspekte zum Umgang mit Anzeigen, zur Erstellung des Layouts, der Rechnungsstellung sowie der einheitlichen Seitengestaltung für die Ilzer Land-Mitteilungen. In Zukunft wird geplant, einzelne Schulungen wahrzunehmen, den Austausch untereinander zu fördern und regelmäßige Netzwerktreffen zu veranstalten.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der Verein ist ein Verbund aus 12 Kommunen (landkreisübergreifend). Dazu gehören die Gemeinden Eppenschlag, Fürsteneck, Hutthurm, Innernzell, Perlesreut, Ringelai, Röhrnbach, Saldenburg, Schöfweg, Schönberg, Thurmansbang und die Stadt Grafenau.
Ort:Marktplatz 11
D-94157 Perlesreut
Telefon:+49 8555 40 76 11 5
E-Mail:
Website:www.ilzerland.info


Quellenangaben

Ilzer Land e.V.




Kommentare



⇑ nach oben