Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 10.04.2017 | 139 Klicksteilen auf

Nach Tritten gegen Kopf erheblich verletzt – Zeugen gesucht

Am Sonntag, gegen 02 Uhr kam es in einem Lokal zu einer tätliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern aus dem Landkreis Freyung-Grafenau . Dabei schlug der 52-jährige zunächst dem 35-jährigen mit der Faust ins Gesicht. In Anschluss kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der ältere Mann zu Boden fiel und vom Jüngeren mehrfach mit den Füßen gegen den Kopf getreten wurde. Der Ältere wurde dabei erheblich verletzt in ein Krankenhaus stationär eingeliefert. Der junge Mann wurde leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen, welche die Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Passau unter der Telefon-Nummer 0851/ 95110 in Verbindung zu setzen.



Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 10.04.2017 um 10.30 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben