Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 27.03.2017 von Stephanie Bildl | 760 Klicksteilen auf

Oberbürgermeister Jürgen Dupper besucht die 4process AG

Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich gemeinsam mit Wirtschaftsreferent Werner Lang die 4process AG besucht, um sich über die Geschäftsfelder und die aktuelle Entwicklung des Unternehmens zu informieren.
Die Firma 4process wurde 2005 in Passau als GmbH durch die vier Gesellschafter Christian Raab, Gerhard Steinhuber, Christian Thurner und Dr. Martin Voss mit dem Schwerpunkt in der Applikationsberatung für SAP-Software gegründet. 2008 erfolgte die Umfirmierung von der GmbH zur AG, welcher die vier Gesellschafter vorstehen. 2011 wurde schließlich die Tochterfirma 4process GmbH mit der Kernkompetenz im Bereich Hosting/Outsourcing in Klosterneuburg bei Wien gegründet.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Es freut uns sehr, dass sich 4process seit seiner Gründung im Jahr 2005 zu einem florierenden Unternehmen entwickelt hat, das auch zahlreiche renommierte regionale Wirtschaftsbetriebe zu seinem Kundenkreis zählen kann. Nicht zuletzt aus diesem Grund freut es uns sehr, dass wir die 4process AG zu den Mitgliedern im Beirat der Sponsoren zur fachlichen Beratung der Netzwerkarbeit des Gründerzentrums Digitalisierung in Passau zählen dürfen. Als erfolgreiche Ausgründung der Universität Passau ist das Unternehmen ein leuchtendes Beispiel für die gelungene Vernetzung der Hochschule mit dem Wirtschaftsstandort Passau und unterstreicht zugleich das große Potential der Passauer Gründerszene.“
Die 4process AG ist SAP-Dienstleister mit überwiegend regionaler Ausrichtung im süddeutschen Raum. Die Firma zeichnet sich durch ihr fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how aus und realisiert mit hoher technischer Kompetenz die Implementierung der SAP-Lösungen. Als Komplettdienstleister begleitet 4process seine Kunden dabei über den ganzen Lebenszyklus von der Prozessanalyse über das Customizing bis zum permanenten Change-Management und Support. Zu den Kunden des branchenübergreifend agierenden Unternehmens zählen sowohl mittelständische Unternehmen als auch international tätige Konzerne.

v.l.: Wirtschaftsreferent Werner Lang, Vorstand der 4process AG Gerhard Steinhuber, Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Vorsitzender des Aufsichtsrats Prof. Dr. Peter Kleinschmidt und Vorstand der 4process AG Christian Raab
v.l.: Wirtschaftsreferent Werner Lang, Vorstand der 4process AG Gerhard Steinhuber, Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Vorsitzender des Aufsichtsrats Prof. Dr. Peter Kleinschmidt und Vorstand der 4process AG Christian Raab

Das Geheimnis des Erfolgs und oberste Maxime der 4process AG ist die nachhaltige
Kundenbetreuung an Stelle von kurzfristiger Projektsicht.
2015 konnte der Umsatz auf diese Weise von 4,4 Mio. Euro auf aktuell 6,5 Mio. Euro gesteigert werden. Mit dieser positiven Entwicklung ging eine Verdoppelung der Mitarbeiterzahl von 30 in 2013 auf mittlerweile 60 Mitarbeiter einher.
Hervorzuheben ist auch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Passau. Den Studierenden werden Seminare und Stipendien sowie praxisbezogene Themen für Bachelor und Masterarbeiten angeboten. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Passau sowie weiteren Hochschulen und EDV-Schulen in der näheren Umgebung gelingt es 4process den Fachkräftebedarf zu decken. Die Hälfte der Fachkräfte kommt aus der Universität Passau.
Das Unternehmen engagiert sich ganz nach dem Leitgedanken „in der Region und für die Region“ darüber hinaus u.a. im Neuburger Gesprächskreis, im Wirtschaftsforum Passau, mit zwei Lehraufträgen an der Universität Passau sowie einem Lehrauftrag an der Technischen Hochschule Deggendorf.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Ort:Rathausplatz 2
D-94036 Passau
Telefon:08 51/396-0
E-Mail:
Website:www.passau.de


Quellenangaben

Stadt Passau




Kommentare



⇑ nach oben