Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 20.03.2017 | 132 Klicksteilen auf

Tätliche Auseinandersetzung in Asylbewerberunterkunft – Kripo Straubing ermittelt wegen gefährlicher K&o

Am Donnerstag, 16.03.2017, kam es in den frühen Abendstunden in einer Geiselhöringer Asylbewerberunterkunft zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 23-jährigen Somalier und einem 35-jährigen Syrer. Der 23-Jährige griff den Syrer mit einem Küchenmesser an und fügte ihm leichte Schnittverletzungen am Arm und im Gesicht zu. Grund für den Streit war eine Auseinandersetzung um die Beleuchtung im Badzimmer.

Der Somalier wurde in eine andere Unterkunft verlegt.

Die Kripo Straubing hat die Ermittlungen wegen Gefährlicher Körperverletzung übernommen.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 20.03.2017 um 15.27 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben