Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 26.01.2017 | 285 Klicksteilen auf

Schleierfahnder beweisen ihre Spürnase


Die Fahnder kontrollierten am gestrigen Mittwoch (25.01.2017) einen Reisebus, der auf der Autobahn A3 Richtung Suben unterwegs war. Bei der Kontrolle auf dem Rasthof Donautal entdeckten die Beamten in einem Rucksack zwei Plastikflaschen mit einer klaren Flüssigkeit als Inhalt. Auf den ersten Blick sahen die Behältnisse wie übliche Wasserflaschen aus. Doch die Schleierfahnder überprüften den Inhalt mittels Schnelltests und stellten dabei fest, dass die Flüssigkeit in beiden Flaschen Amfetamin enthält. Der Reisende, dem der Rucksack gehörte, wurde vorläufig festgenommen.


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben