Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 12.12.2016 | 300 Klicksteilen auf

Räuberische Erpressung

Der 17-Jährige wurde gegen 19.35 Uhr von einem bislang unbekannten Mann im Stadtpark mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe sein Bargeldes genötigt. Nach dem der 17-Jährige dem Unbekannten sein Bargeld im unteren dreistelligen Eurobereich übergeben hatte, flüchtete der Täter mit einem schwarzen BMW in unbekannte Richtung.

Die Kripo Passau hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen und hofft nun auch auf Zeugenhinweise. Wer hat am Freitag in der Zeit von 19.30 Uhr bis 19.45 Uhr im Stadtpark verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweis bitte an die Kripo Passau unter der Tel.-Nr. 0851/9511-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Der bislang unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben:
Ca. 175-180 cm groß, schlank, Dreitagebart, bekleidet mit einem dunklen Parka, trug ein helles Cap.



Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Alexander Schraml, PHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 12.12.2016 um 09.00 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben