Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 30.11.2016 von Daniela Tanzer | 2422 Klicksteilen auf

Spendenaktion - Ein Euro für Kevin

Kevin Marcel Fernandes Russ (20) aus Bad Kreuznach wurde mit einem offenen Rücken und einem damit verbundenem Wasserkopf geboren. In seinem noch sehr jungen Alter musste er schon viele Operationen über sich ergehen lassen.
2010 mussten die Rückenmarksnerven komplett durchtrennt werden, seither ist Kevin an den Rollstuhl gefesselt. Doch allen gesundheitlichen Rückschlägen zum Trotz ist Kevin begeisterter Rollstuhl-Basketballer und ein sehr großer Fan des FC Bayern München.


"Ich find´s lustig" – ist sein Lebensmotto, obwohl er eigentlich nichts zu Lachen hat.


Leider waren die schweren Schicksalsschläge bei weitem noch nicht alles. So wurde im Jahr 2001 bei seiner Mutter Maria Brustkrebs diagnostiziert, weshalb ihr 2003 nach Chemo und Bestrahlung eine Brust amputiert werden musste.
Kevins Vater Stefan kümmert sich seither aufopferungsvoll um Frau und Sohn und geht nebenbei noch einer regulären Arbeit nach, um seine Familie versorgen zu können und den Schuldenberg, der durch die enormen Krankheitskosten entstanden ist, zumindest zum Teil zu tilgen. Jedoch ist dies aufgrund der Höhe der Schulden (ca. 45.000 €) unmöglich.

Aus diesem Grund wurde die Facebookseite www.facebook.com/EinEuroFuerKevin ins Leben gerufen. Diese wird aktuell von einem Woidler aus Spiegelau - in Absprache mit Familie Russ - ehrenamtlich betreut und gepflegt.
Hauptziel dieser Seite ist es, 45.000 Menschen zu finden, die bereit sind, je einen Euro für Kevin und seine Familie zu spenden.
Der aktuelle Spendenstand liegt im Moment bei knapp 4.600,00 € (Beginn der Aktion: März 2015).
Damit die Bekanntheit der Seite gesteigert wird, ist Familie Russ zusätzlich noch auf der Suche nach „Prominenten Zeitgenossen aus aller Welt“, die die Familie nicht finanziell, sondern mit signierten Sachspenden für die Kevin-Charity-Auktion unterstützen.
Aus diesem Grund werden seit Mitte Mai 2016 prominente Personen und Organisationen angeschrieben. Unter den Spendern sind beispielsweise Andreas Gabalier, Seiler & Speer, Nena, Helene Fischer, Kai Pflaume, Xavier Naidoo und viele weitere.
Die Sachspenden werden auf der genannten Facebookseite in der Rubrik „Fotos / Kevin-Charity-Auktion – Prominente Sachspenden" bereits regelmäßig präsentiert. Bisher konnten hier bereits zwei dieser prominenten Sachspenden versteigert werden.

Die große Vision von Familie Russ ist die Veröffentlichung der Kevin-Charity-Auktion auf der deutschlandweit bekannten Internetseite www.unitedcharity.de.
Doch leider kann die Familie im Moment die Vorgaben von United Charity nicht erfüllen, da sie keiner Gemeinnützigen Organisation angehört und die private Kevin-Charity-Auktion auf der United-Charity-Internetseite in dieser Form nicht möglich ist.
Aus diesem Grund ist Familie Russ aktuell auf der Suche nach einer gemeinnützigen Organisation, die die Schirmherrschaft für die Kevin-Charity-Auktion übernimmt und die Hightlights der prominenten Sachspenden auf der United-Charity-Internetseite versteigert. Der dabei erreichte Betrag wird dann von der gemeinnützigen Organisation zu 100% an Familie Russ weitergeleitet.

Ziel der Veröffentlichung auf der United-Charity-Internetseite ist es, die Kevin-Charity-Auktion einem breiten Publikum präsentieren zu können, damit die größtmögliche Summe für Kevin und seine Familie gesammelt werden kann.

 

Highlights der prominenten Sachspenden

Goldener Molten-Official-Basketball - handsigniert von Dirk Nowitzki

 

Tony-Nowak-College-Jacke der ARNOLD CLASSICS 2007

 

 

SEILER & SPEER haben sofort reagiert, als es darum ging, unsere KEVIN-CHARITY-AUKTION mit einer prominenten Sachspende zu unterstützen. Vor diesem Konzert haben Christopher Seiler und Fritz "Fire" Strba von UNS Ihre Ernennungsurkunden als EHREN-UNTERSTÜTZER von KEVIN persönlich überreicht bekommen inkl. einem kleinen kulinarischen Gruss ausm BAYERWOID.

 

Spenden

Sie wollen auch helfen und einen Euro für Kevin und seine Familie spenden?
Unter den folgenden Daten können Sie einen beliebigen Betrag überweisen:
IBAN:
DE56 5504 0022 0114 8410 00
BIC: COBADEFFXXX
Paypal: familie-bittet-um-hilfe@gmx.de

Familie Russ möchte sich bei jedem Spender persönlich bedanken und bittet daher im Falle einer Überweisung um die Angabe einer Emailadresse.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Kevin Marcel Fernandes Russ (20) wurde mit einem offenen Rücken (spina bifida) und einem damit verbundenem Wasserkopf (Hydrocephalus) geboren.
Ort:Böhmerwaldstrasse 4
D-94518 Spiegelau
Telefon:08553-2622
E-Mail:
Website:www.facebook.com/EinEuroFuerKevin


Quellenangaben

Bilder: Birgit und Alexander Bauer, Spiegelau




Kommentare



⇑ nach oben