Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 29.11.2016 von Stephanie Bildl | 1812 Klicksteilen auf

Kampfkunst mit Auszeichnung – Ramona Gruber wird Trainerin des Jahres 2016

2. Karate Club Bayerwald/ Grafenau: Die gute Arbeit des 2. Karate Club Bayerwald erhielt erneut eine hohe Auszeichnung. Die Karatelehrerin Ramona Gruber empfing im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums der Stilrichtung Shitoryu Shukokai Karate Do Deutschland die Auszeichnung „Trainerin des Jahres 2016“. In der Laudatio hebt der zweite Vizepräsident um Daniel Maske die frische und fröhliche Art und Weise hervor, mit der Ramona nicht nur die Kinder im Karateunterricht begeistert und mitnimmt. Obwohl es für sie die zweite Auszeichnung in diesem Jahr war, war Ramona Gruber völlig überrascht. Im Sommer erhielt sie den Award mit dem Titel "Kampfkunstschule mit dem besten Karateprogramm für Kinder im Kindergartenalter". Hier wurde ihre Einführung eines neuen Kinderkonzeptes ins Trainingsprogramm gewürdigt. Neben ihr erhielt der Präsident des Verbandes, Thomas Geiger, die Auszeichnung „Best Trainer of the Trainer 2016“.

Ramona Gruber, Trainerin des Jahres 2016
Ramona Gruber, Trainerin des Jahres 2016


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der 2. Karate Club Bayerwald e.V. ist Mitglied im Shitoryu Shukokai Karate Deutschland e.V. Wir unterrichten Shukokai Karate.
Ort:Schwarzmaierstraße 61
D-94481 Grafenau
Telefon:09928 / 903550
E-Mail:
Website:www.karate-bayerwald.de/


Quellenangaben

Bericht: 2. Karate Club Bayerwald e.V., Paul Gruber
Bild: Ramona Gruber




Kommentare



⇑ nach oben