Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 18.11.2016 | 189 Klicksteilen auf

Motorradsaison 2016 geht zu Ende, starker Rückgang der tödlichen Motorradunfälle

Mit dem Ende der Motorradsaison 2016 hat auch das Polizeipräsidium Niederbayern Bilanz für die vergangene Motorradsaison gezogen und präsentiert nun die vorläufige Unfallstatistik sowie das Ergebnis der durchgeführten Zweiradkontrollen aus 2016.

Positiv zu erwähnen ist vorneweg die rückläufige Entwicklung bei den tödlichen Motorradunfällen, mit einem deutlichen Rückgang von 17 auf 10 Unfälle (41 %) im Vergleich zum Jahr 2015. Seit Einführung des neuen Verkehrssicherheitskonzeptes „Motorisierte Zweiradfahrer“ im Jahr 2014 gingen die tödlichen Motorradunfälle sogar um 66 % zurück. Die Gesamtunfallzahl im Berichtszeitraum lag in 2016 bei 827 Unfällen, auch hier konnte erfreulicherweise ein Rückgang von 6,02 % im Vergleich zum Vorjahr festgestellt werden.



Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben