Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 27.10.2016 von Stephanie Bildl | 660 Klicksteilen auf

Tete-a-tete mit den Fachkräften von morgen

Kreisentwicklungsgesellschaft vertritt ARBERLAND auf der Hochschulmesse CONNECTA

"Es ist eine sehr gute Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und unsere heimischen Betriebe potenziellen Bewerbern vorzustellen." Regionalmanager Stephan Lang schüttelt einer jungen Dame im Kostüm die Hand. Er und seine Kollegin Maria Schneider von der ARBERLAND REGio GmbH haben am Donnerstag das Büro in Regen mit dem Messestand in Regensburg getauscht und besuchten die CONNECTA, eine der größten Firmenkontaktmessen Ostbayerns. Auf dem Gelände der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg präsentierten sich am 26. und 27. Oktober mehr als 150 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Den Ausstellern ging es nicht nur um die Profilierung ihres Betriebs im Rahmen von Fachvorträgen, viele waren mit konkreten Stellengesuchen angereist und hofften, unter den anwesenden Studenten, Absolventen und Quereinsteigern geeignete neue Mitarbeiter zu finden. Ebenso die ARBERLAND REGio GmbH, die Hochschulabsolventen für einen Berufseinstieg im ARBERLAND gewinnen will.

Projektassistentin Maria Schneider und Regionalmanager Stephan Lang am ARBERLAND REGio Messestand
Projektassistentin Maria Schneider und Regionalmanager Stephan Lang am ARBERLAND REGio Messestand

Der ARBERLAND Messestand zog sehr schnell zahlreiche Studierende aus dem Bayerischen Wald an, die sich bei Lang und Schneider über Unternehmen und Beschäftigungsmöglichkeiten im Landkreis Regen informierten. Aufgrund der langjährigen Berufsorientierungs- und Fachkräfteprojekte, die das Regionalmanagement durchführt, konnte das Messeteam zahlreiche Kontakte vermitteln und Karrierechancen in der Heimat aufzeigen.

Die Messeteilnahme erfolgte im Rahmen eines vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat geförderten Regionalmanagementprojekts.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der Landkreis Regen – das ARBERLAND – hat mit der institutionalisierten Einbindung von Wirtschaft und Kommunen die ARBERLAND REGio GmbH gegründet und damit die Kompetenzen von Regionalmanagement, Wirtschaftsförderung und Tourismusförderung unter einem Dach zusammengeführt.
Ort:Amtsgerichtstraße 6 – 8
D-94209 Regen
Telefon:+49 (0) 9921 / 96 05 - 2222
E-Mail:
Website:www.arberland-regio.de


Quellenangaben

ARBERLAND REGio GmbH




Kommentare



⇑ nach oben