Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 13.10.2016 von Stephanie Bildl | 675 Klicksteilen auf

Depression kann jeden treffen – Nordic-Walking-Aktion des Gesundheitsamtes

Unter dem Motto „Aktiv gegen Depression“ lud das Gesundheitsamt Freyung am Donnerstag, den 06.10.2016 zu der Veranstaltung „Nordic Walking für Anfänger“ ein.
Zahlreich folgten interessierte Damen der Einladung, so dass sich bei durchwachsenem Herbstwetter eine 14-köpfige Gruppe in Riedlhütte zusammenfand. Unter fachlicher Anweisung der Trainerin, Frau Brigitte Hinterberger, wurde eine vorher ausgewählte Strecke zusammen absolviert. Unterwegs wurden Atem- und Dehnungsübungen gezeigt und immer wieder Hinweise zum optimalen Einsatz der Stöcke gegeben. Die Teilnehmerinnen hatten sichtlich Spaß an der Aktion und erfreuten sich, dass die sportliche Betätigung mit dem Aufenthalt in der freien Natur kombiniert werden konnte.

Frau Brigitte Hinterberger ganz rechts (grüne Jacke) Frau Nowotzin vom Gesundheitsamt Freyung ganz links
Frau Brigitte Hinterberger ganz rechts (grüne Jacke) Frau Nowotzin vom Gesundheitsamt Freyung ganz links

Mit dieser Veranstaltung sollte das Jahresthema des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege: „Psychische Gesundheit von Erwachsenen“ aufgegriffen und in den Blickpunkt gestellt werden. Die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für dieses Thema ist wichtig, um im persönlichen Umfeld den Betroffenen Beistand anzubieten und Mut zu machen.
Laut Ministerium sind in Bayern 2,7 Mio. Menschen von einer psychischen Störung betroffen, wobei Depressionen mit im Vordergrund stehen. Nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation werden depressive Störungen im Jahr 2020 weltweit zu den häufigsten Krankheiten zählen.
Mit Nordic Walking kann die Kondition auf schonende Weise verbessert werden und: „Wer sich regelmäßig bewegt kann vorbeugend seine physische und psychische gesundheitliche Situation nachhaltig verbessern."


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Am 1. Juli 1972 wurden die beiden Landkreise Wolfstein und Grafenau im Zuge der Gebietsreform in Bayern zu einem neuen Landkreis zusammengefasst.
Ort:Grafenauer Str. 44
D-94078 Freyung
Telefon:+49 (0) 8551 / 57 - 0
E-Mail:
Website:www.freyung-grafenau.de


Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau




Kommentare



⇑ nach oben