Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 26.08.2016 | 348 Klicksteilen auf

83-jähriger Mann in seiner Wohnung überfallen – Zeugen gesucht

Am 26.08.16, gegen 8 Uhr, klingelte der Täter an der Wohnung eines 83-jährigen Mannes in der Weningstraße, der dort in einem Mehrfamilienhaus lebt. Als dieser die Tür öffnete, packte der maskierte Mann sein Opfer und drängte es zurück in die Wohnung. Dabei stürzte der Mann auf den Boden, blieb aber unverletzt. Der Räuber forderte auf hochdeutsch Geld und erbeutete eine niedrige dreistellige Summe.

Der Täter, welcher dunkel gekleidet war, floh dann in unbekannte Richtung. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor.

Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen und hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer zur fraglichen Zeit im Bereich der Weningstraße etwas verdächtiges bemerkt oder eine flüchtende Person gesehen hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0871/9252-0 bei der Kripo Landshut oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Christian Biedermann, KHK, 09421/868-1012
Veröffentlicht am 26.08.16 um 13:50 Uhr


Informationen zur Firma/Organisation

Das Polizeipräsidium Niederbayern ist für den Bereich des Regierungsbezirks Niederbayern zuständig. Der Bereich umfasst eine Fläche von 10.330 Quadratkilometer mit ca. 1,19 Millionen Einwohnern.
Ort:Wittelsbacherhöhe 9/11
D-94315 Straubing
Telefon:09421/868-0
Website:www.polizei.bayern.de/niederbayern


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern




Kommentare



⇑ nach oben