Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Bilder

« zurück zur Übersicht | erstellt am Samstag, 08.11.2014 | 20999 Klicksteilen auf


Samstag, 08.11.2014 | Besichtigung der Kumpfmühle

Der Ausschuss des Dreiflüsse-Trachtengau Passau besichtete die Kumpfmühle der Familie Pflanzl zwischen Haus i. Wald und Perlesreut. Bei der Begehung der Mühle, eine der wenigen aktivien traditionellen Mühlen waren die "Trachtler" von der alten aber einwandfrei funktionierenden Technik beeindruckt. Das selbst produzierte Mehl wird auch in der hauseigenen Bäckerei direkt verarbeitet, so Ludwig Pflanzl, der durch die Räumlichkeit führte. Später stoß auch noch der Bürgermeister von Schönberg, Herr Martin Pichler zur Gruppe. Er ist im Ilzer Land für das Resort interkommunale Zusammenarbeit zuständig. Nach einer abschließenden Runde über das Betriebsgelände mit dem Sägewerk, der Landwirtschaft und einer gemütlichen Abschlussrunde bedankte sich der Gauvorstand Walter Söldner und der Vorstand des Musik- u. Heimatverein Haus i. Wald, Stefan Behringer bei Ludwig Pflanzl für die Führung. Auch Martin Pichler richtete noch ein paar finale Worte an die Gruppe.


Fotograf

Stefan Behringer





⇑ nach oben