Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Bilder

« zurück zur Übersicht | erstellt am Mittwoch, 18.11.2015 | 4220 Klicksteilen auf


Mittwoch, 18.11.2015 | 10-Jähriges Jubiläum vom Ilzer Land

Am 18.11.2015 feierte der 2005 gegründete Verein Ilzer Land sein 10jähriges Jubiläum. Die Vorgeschichte begann bereits in den 1990iger Jahren, bei der es um die Frage ging, wie das Naturschutzgebiet an der oberen Ilz auf einer Länge von 17 Kilometern den verschiedenen Interessen wie Tourismus, Naturschutz sowie Land- und Forstwirtschaft gerecht werden kann. Die damals beteiligten Kommunen Fürsteneck, Grafenau, Perlesreut, Schönberg, Saldenburg, Ringelai, Thurmansbang, Hutthurm und Röhrnbach bildeten das Startteam zur Gründung. Ziel war es gemeinsam etwas Neues anzupacken. Um dieses Ziel zu erreichen, sind seit einigen Monaten auch die Gemeinden Eppenschlag, Innernzell und Schöfweg mit dabei.

Über die Jahre hinweg bekam der Verein unter anderem den Bundespreis für „Engagement in der Region“, sowie den Staatspreis für „Land- und Dorfentwicklung“.
Umrahmt wurde die, wie unser Staatsminister Herr Brunner mit passenden Worten umschrieb, „Rosenhochzeit“ des Ilzer Land e.V. mit der „Birkenfelder Muse“.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Manfred Eibl fand auch Herr Brunner noch einige festliche Worte. 


Fotograf

Erich Rosenberger





⇑ nach oben